Spieltermine für deutsche WM-Qualifikation

SID
Dienstag, 08.01.2008 | 16:16 Uhr
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Frankfurt/Main - Am 10. Januar wollen sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und seine fünf Gruppengegner auf die Termine für die Qualifikationsspiele zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika einigen.

Die Gespräche werden in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main geführt, kündigte der Verband an. Die deutschen Gegner sind Russland, Finnland, Wales, Aserbaidschan und Liechtenstein.

Sie bilden die Europa-Gruppe 4 der WM-Qualifikation. DFB- Generalsekretär Wolfgang Niersbach hatte den Gesprächszeitpunkt bereits nach der Auslosung in Durban vereinbart. Laut Reglement des Internationalen Verbandes FIFA müssen die Termine für die WM- Qualifikation bis Donnerstag feststehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung