Freitag, 04.01.2008

Hallenfußball

SV Wehen Wiesbaden gewinnt Hallenturnier

Frankfurt/Main - Der SV Wehen Wiesbaden hat das 30. Frankfurter Hallenfußball-Turniers gewonnen.

Der Zweitliga-Aufsteiger besiegte vor knapp 5000 Zuschauern im Finale Bundesligist Eintracht Frankfurt im Neunmeterschießen mit 3:2 und sicherte sich zum Pokal noch einen Geldpreis von 5000 Euro. Nach regulärer Spielzeit hatte es 3:3 gestanden. Der dritte Platz ging an das Überraschungsteam FSV Frankfurt. Gegen den mit einer verstärkten Reserve angetretenen Zweitligist FSV Mainz 05 gewannen die Hessen mit 3:2 nach Neunmeterschießen (reguläre Spielzeit 5:5).

Das könnte Sie auch interessieren
David Alaba mit Bundeskanzler Christian Kern

Österreichs Politiker sind Fußball-Europameister

Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Trotz einem Verlust von 369 Millionen Dollar sieht Gianni Infantino keine finanziellen Probleme bei der FIFA

Infantino bezeichnet FIFA-Finanzen als "extrem stabil"


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.