Freitag, 04.01.2008

Hallenfußball

SV Wehen Wiesbaden gewinnt Hallenturnier

Frankfurt/Main - Der SV Wehen Wiesbaden hat das 30. Frankfurter Hallenfußball-Turniers gewonnen.

Der Zweitliga-Aufsteiger besiegte vor knapp 5000 Zuschauern im Finale Bundesligist Eintracht Frankfurt im Neunmeterschießen mit 3:2 und sicherte sich zum Pokal noch einen Geldpreis von 5000 Euro. Nach regulärer Spielzeit hatte es 3:3 gestanden. Der dritte Platz ging an das Überraschungsteam FSV Frankfurt. Gegen den mit einer verstärkten Reserve angetretenen Zweitligist FSV Mainz 05 gewannen die Hessen mit 3:2 nach Neunmeterschießen (reguläre Spielzeit 5:5).

Das könnte Sie auch interessieren
Ballo ist zwei Jahre jünger als seine U17-Nationalteamkollegen

ÖFB-Supertalent vor Transfer zu Chelsea

Hacker haben die Twitter-Account vieler Promis angegriffen

Twitter-Attacke: Weltweit zahlreiche Accounts betroffen

Schlager, Igor und Berisha jubeln

Salzburgs Youth-League-Erfolg soll sich wiederholen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.