Fußball

Österreichs Kader für Deutschland-Spiel steht

SID
Donnerstag, 24.01.2008 | 16:55 Uhr
Fußball, EM 2008, Deutschland, Österreich
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Wien - Der österreichische Nationaltrainer Josef Hickersberger hat seinen aus 18 Spielern bestehenden Kader für das Freundschafts-Länderspiel gegen Deutschland am 6. Februar in Wien nominiert.

Dabei sprach der Teamchef wegen des unterschiedlichen Vorbereitungsstandes der Spieler beider Länder von einem "Hochrisikospiel" für Österreich. "Es wird leichter, ein gutes Resultat als ein gutes Spiel zu machen", sagte der 59 Jahre alte Hickersberger.

Das erst vor wenigen Tagen auf knapp 52.000 Sitzplätze erweiterte Wiener Ernst Happel-Stadion dürfte für das Match gegen den Erzrivalen ausverkauft sein. In Martin Harnik von Werder Bremen und dem Freiburger Zweitliga-Spieler Andreas Ibertsberger stehen zwei in Deutschland beschäftigte Profis im Aufgebot.

Hickersberger betonte, das Prestigeduell - sein 50. Spiel als Nationaltrainer und sein erstes gegen Deutschland - habe für ihn "einen emotional hohen Stellenwert, weil ich meine schönsten Jahre in Deutschland verbracht habe". Die Deutschen hätten zwar vor einigen Jahren noch mit großen Problemen zu kämpfen gehabt, "in den vergangenen zwei Jahren haben sie aber wieder den Anschluss an die absolute Weltspitze gefunden und zählen zu den EM-Mitfavoriten".

Das österreichische Aufgebot:

Tor: Alexander Manninger (AC Siena); Helge Payer (Rapid Wien)

Abwehr: Christian Fuchs (SV Mattersburg); György Garics (SSC Neapel); Andreas Ibertsberger (SC Freiburg); Emanuel Pogatetz (FCMiddlesbrough); Sebastian Prödl (Sturm Graz); Martin Stranzl (Spartak Moskau)

Mittelfeld und Angriff: Rene Aufhauser (Red Bull Salzburg); Martin Harnik (Werder Bremen); Andreas Ivanschitz (Panathinaikos Athen);Veli Kavlak (Rapid Wien); Roman Kienast (Ham-Kam/Norwegen); Christoph Leitgeb (Red Bull Salzburg); Roland Linz (SC Braga); Thomas Prager (SC Heerenveen); Jürgen Säumel (Sturm Graz); Joachim Standfest (Austria Wien)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung