Löw erfreut über Ballacks Verfassung

SID
Donnerstag, 10.01.2008 | 13:18 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Frankfurt/Main - Bundestrainer Joachim Löw hat sich positiv über die Verfassung von Kapitän Michael Ballack nach dessen langer Verletzungspause geäußert.

"Es ist insgesamt erfreulich, dass Michael Ballack einige Spiele beim FC Chelsea bestritten hat", sagte Löw in Frankfurt/Main. Dafür, dass Ballack länger nicht gespielt habe, sei er in einem erstaunlichen Zustand, so Löw weiter über den derzeit bei den Londonern als Aushilfs-Kapitän groß auftrumpfenden Ex-Bundesliga-Profi. Zwei Sprunggelenksoperationen hatten den früheren Münchner zuvor rund acht Monate außer Gefecht gesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung