Fußball

Klassiker gegen England im Mittelpunkt

SID
Freitag, 25.01.2008 | 14:31 Uhr
Fußball, Löw, Deutschland
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Premier League Asia Trophy
SaLive
Leicester -
Liverpool
Premier League
SaLive
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
SaLive
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Frankfurt/Main - Der Klassiker gegen England ist für die deutsche Nationalmannschaft der erste Höhepunkt in der Länderspiel-Saison 2008/2009. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw erwartet den Erzrivalen am 19. November im Berliner Olympiastadion zu einem Freundschaftsspiel.

Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach seiner Präsidiumssitzung in Frankfurt mit. Das erste Länderspiel nach der Europameisterschaft bestreitet die DFB-Auswahl am 20. August in Nürnberg gegen Belgien. Die Partie wird als Benefizspiel zugunsten der DFB-Stiftung Egidius Braun ausgetragen.

In Dortmund und Mönchengladbach wird die Nationalmannschaft gegen Russland und Wales ihre Qualifikations-Heimspiele für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika austragen. Nach den Auswärtsspielen zum Qualifikations-Auftakt in Liechtenstein und Finnland tritt die DFB-Auswahl am 11. Oktober im Dortmunder Signal-Iduna-Park gegen die Russen und drei Tage später im Gladbacher Borussia-Park gegen Wales an.

Testspiele eine gute Mischung 

Die übrigen Heimspiele der WM- Qualifikation wurden für den 28. März 2009 in Leipzig gegen Liechtenstein, den 9. September 2009 gegen Aserbaidschan in Hannover und gegen Finnland für den 14. Oktober 2009 in Hamburg terminiert.

"Die Auswahl der Testspielgegner und Spielorte ist eine gute Mischung, und wir bekommen bis zum Ende des kommenden Jahres die Möglichkeit, uns erneut den Fans in allen Teilen des Landes zu präsentieren", betonte Löw. "Natürlich sind die Heimspiele in der WM-Qualifikation aus sportlicher Sicht besonders wichtig, schließlich wollen wir uns so schnell wie möglich für Südafrika qualifizieren.

Besonders reizvoll ist darüber hinaus natürlich das erneute Aufeinandertreffen mit England in Berlin." Nach der Winterpause beginnt das Länderspiel-Jahr 2009 mit einem Test am 11. Februar in Düsseldorf gegen die Auswahl Norwegens.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung