Klassiker gegen England im Mittelpunkt

SID
Freitag, 25.01.2008 | 14:31 Uhr
Fußball, Löw, Deutschland
© Getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Frankfurt/Main - Der Klassiker gegen England ist für die deutsche Nationalmannschaft der erste Höhepunkt in der Länderspiel-Saison 2008/2009. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw erwartet den Erzrivalen am 19. November im Berliner Olympiastadion zu einem Freundschaftsspiel.

Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach seiner Präsidiumssitzung in Frankfurt mit. Das erste Länderspiel nach der Europameisterschaft bestreitet die DFB-Auswahl am 20. August in Nürnberg gegen Belgien. Die Partie wird als Benefizspiel zugunsten der DFB-Stiftung Egidius Braun ausgetragen.

In Dortmund und Mönchengladbach wird die Nationalmannschaft gegen Russland und Wales ihre Qualifikations-Heimspiele für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika austragen. Nach den Auswärtsspielen zum Qualifikations-Auftakt in Liechtenstein und Finnland tritt die DFB-Auswahl am 11. Oktober im Dortmunder Signal-Iduna-Park gegen die Russen und drei Tage später im Gladbacher Borussia-Park gegen Wales an.

Testspiele eine gute Mischung 

Die übrigen Heimspiele der WM- Qualifikation wurden für den 28. März 2009 in Leipzig gegen Liechtenstein, den 9. September 2009 gegen Aserbaidschan in Hannover und gegen Finnland für den 14. Oktober 2009 in Hamburg terminiert.

"Die Auswahl der Testspielgegner und Spielorte ist eine gute Mischung, und wir bekommen bis zum Ende des kommenden Jahres die Möglichkeit, uns erneut den Fans in allen Teilen des Landes zu präsentieren", betonte Löw. "Natürlich sind die Heimspiele in der WM-Qualifikation aus sportlicher Sicht besonders wichtig, schließlich wollen wir uns so schnell wie möglich für Südafrika qualifizieren.

Besonders reizvoll ist darüber hinaus natürlich das erneute Aufeinandertreffen mit England in Berlin." Nach der Winterpause beginnt das Länderspiel-Jahr 2009 mit einem Test am 11. Februar in Düsseldorf gegen die Auswahl Norwegens.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung