Samstag, 26.01.2008

3:0 über Koblenz

Bochum besteht Härtetest

Bochum - Den letzten Härtetest vor Beginn der Rückrunde in der Bundesliga hat der VfL Bochum erfolgreich bestanden. Der Revierklub setzte sich in einem Testspiel souverän mit 3:0 (2:0) gegen den Zweitligisten TuS Koblenz durch.

Als Torschütze für die Mannschaft von VfL-Trainer Marcell Koller zeichneten sich vor rund 1000 Zuschauern Benjamin Auer (8.) sowie sein Sturmpartner Stanislav Sestak (31./74.) aus.

Beim dritten Sieg im fünften Testspiel während der Winterpause musste Trainer Koller allerdings kurzfristig auf seinen Spielmacher Mimoun Azaouagh verzichten. Der vom FC Schalke 04 ausgeliehene Mittelfeldspieler klagte über Adduktoren-Probleme.

Das könnte Sie auch interessieren
SK Rapid Wien kann die Admira nicht bezwingen

Rapid Wien kann wieder nicht gewinnen

Carlo Ancelotti hat sich zu einer bösen Geste hinreißen lassen

Ancelotti zeigt Fans den Mittelfinger

Jeus Vallejo fällt voraussichtlich lange aus

Vallejo verletzt: Frankfurt mit großen Abwehrsorgen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.