Belgrad gegen Bayern in Bestbesetzung

SID
Mittwoch, 24.10.2007 | 18:18 Uhr
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Belgrad - Roter Stern Belgrad kann das UEFA-Cup-Gruppenspiel gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München in Bestbesetzung bestreiten.

Trotz des kompletten Kaders haben die Serben aber eine gehörige Portion Respekt vor dem Bundesliga-Tabellenführer.

"Wir müssen brillant spielen und praktisch eine perfekte Vorstellung geben, um die ausgesprochen starken Deutschen zu besiegen. Die gesamten 90 Minuten muss uns der Kampf eine Herzensangelegenheit sein", forderte der kolumbianische Spielmacher Mauricio Molina in der Zeitung "Politika".

Zuspruch erhielt das Team von Roter Stern vom früheren Star Vladimir Jugovic.

"Verkauft Eure Haut teuer!", sagte er in der Zeitung "Press": "Die Roter Stern-Spieler haben keinen Grund, übermäßigen Respekt vor den Bayern an den Tag zu legen, denn ich bin sicher, dass sie in der Frage der Qualität nicht viel hinter denen zurück liegen".

Anders als Jugovic hatte sich der frühere Bundesliga-Trainer Dragoslav Stepanovic zu den Chancen der Belgrader geäußert. "Roter Stern kann einer Niederlage nur entgehen, wenn man das Spiel absagt", sagte Stepanovic. "Bayern ist ein Panzer, der fliegt."

Bis zum Mittwochmorgen waren 30.000 der etwa 54.000 Karten verkauft worden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung