Wahrsager Hamilton verpasst das Podest

Montag, 18.09.2017 | 16:53 Uhr
Lewis Hamilton gewann seinen 60. Grand Prix in der Formel 1
© imago
Advertisement
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Nach jedem Grand Prix der Formel 1 bewertet SPOX die Leistungen der Fahrer am vergangenen Wochenende. Teil 14 der Saison 2017: der Große Preis von Singapur. Lewis Hamilton triumphierte zwar beim Ferrari-Desaster um Sebastian Vettel, schrammt im Driver-Ranking aber am Podium vorbei. Stattdessen trumpfen Carlos Sainz Jr. und Daniel Ricciardo auf. Auch Fernando Alonso und Nico Hülkenberg überzeugen.

Platz 10, Fernando Alonso:

Dem Vernehmen nach ist eine Vertragsverlängerung des Spaniers nur noch Formsache. Zum Glück für McLaren, denn Alonso zeigte in Singapur mal wieder sein Geschick. Von Patz acht ins Rennen gegangen, pumpte er sich mit einem Mega-Start bis auf Rang drei vor. Dort hielt es ihn geschlagene zwei Sekunden, bis er, von Max Verstappen getroffen, wie ein Passagier über die Piste flog.

Für die Kollision konnte Alonso in etwa genauso viel wie für seine gefühlten 498 Motorschäden in den letzten drei Honda-Jahren - nämlich rein gar nichts. Das Rennen war für ihn damit trotzdem gelaufen. Zwar schlug er sich mit stark demoliertem Auto noch wackere acht Runden, musste dann aber wegen Elektronikproblemen aufgeben.

Was für den "Samurai" ohne den Zusammenstoß drin gewesen wäre, lässt sich nur vermuten. Die Situationen, die in seinen Händen lagen, meisterte er aber ohne Fehl und Tadel.

Platz 9, Romain Grosjean:

Der Haas lag an diesem Wochenende wie erwartet nicht besonders gut auf der winkligen Strecke in Südostasien. Grosjeans 15. Platz im Qualifying beweist das.

Trotzdem sprangen am Ende zwei Zähler für den Franzosen raus. Weil er im Rennen das Glück auf seiner Seite hatte und mit der richtigen Strategie unterwegs war. Während der zweiten Safety-Car-Phase blieb Grosjean nämlich im Gegensatz zu einigen Konkurrenten draußen und sparte sich so einen Boxenstopp. Einige Plätze nach vorne gespült, hing er am Ende hinter Lance Stroll fest. Auf dem engen Kurs gab's kein kein Vorbeikommen.

Platz 8, Lance Stroll:

Nach der Quali gab der 18-Jährige zu, nicht das Beste herausgeholt zu haben. Zu viel haderte er während der Session mit fehlendem Grip. Zu groß war sein Rückstand zu Teamkollege Felipe Massa (+0,714 Sekunden). Im Rennen wirkte der Jungspund dann aber souveräner als Massa und hielt sich bis auf einen Leitplankenkuss aus allem Übel heraus. Vom Pech und den Fehlern der anderen profitierend fuhr er vom 18. Rang aus ganze zehn Plätze nach vorne. Dabei hielt er dem Druck von Grosjean über viele Runden stand.

Platz 7, Sergio Perez:

Mit seinem Lieblingskonkurrenten (und Teamkollegen) Esteban Ocon durfte sich Perez diesmal nicht raufen. Dafür war er, dessen Vertragsverlängerung am Wochenende bestätigt wurde, in Singapur zu überlegen. Bereits in der Qualifikation distanzierte er Ocon um eine halbe Sekunde. Ins Rennen startete er dann auf Vollregenreifen, musste sich aber schon in der elften Runde Intermediates an der Box abholen. Das kostete einige Plätze, sodass er sich häppchenweise zurückarbeiten musste. Am Ende stand ein guter fünfter Platz.

Platz 6, Jolyon Palmer:

WM-Punkte für Palmer! Zum ersten Mal in dieser Saison (und zum erst zweiten Mal in seiner Formel-1-Karriere) gelang dem Engländer der Sprung in die Top 10. Und das ausgerechnet zwei Tage nachdem offiziell bekannt wurde, dass er 2018 von Carlos Sainz Jr. bei Renault ersetzt wird.

Die Schreckensmeldung, von der er laut eigener Aussage über die Medien erfahren hat, sorgte offenbar nicht für einen Leistungseinbruch, sondern für einen Leistungsschub. Das dritte Quali-Segment mit Platz elf noch knapp verpasst, behielt Palmer im Rennen die Nerven und verdiente sich so seinen sechsten Rang. Auf dieser Leistung kann der geschasste Pilot in den verbliebenen sechs Saisonrennen aufbauen.

Seite 1: Der fliegende Fernando und ein kunterbunter Haufen

Seite 2: Ein unrühmlicher Rekordhalter, ein Wahrsager und ein Bullen-Duo

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung