"Bei Ferrari nur Katastrophe und Reue"

SID
Montag, 02.10.2017 | 11:50 Uhr
Sebastian Vettel startete von Platz 20 und fuhr am Ende nach einer beeindruckenden Aufholjagd auf Platz vier
© getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Max Verstappen gehört zwar der Ruhm als Sieger beim Großen Preis von Malaysia, der heimliche Gewinner des Rennens aber ist Sebastian Vettel. Die internationale Presse schwärmt von Vettels "unglaublicher Aufholjagd", bescheinigt Verstappen eine "Reifeprüfung" und proklamiert die Spannung im WM-Kampf. Aus Italien hagelt es derweil heftige Kritik an Ferrari.

ENGLAND

  • The Sun: "Wheely unlucky! Sebastian Vettel mit Dreirad nach einem bizarren Crash nach der Zieldurchfahrt. Zuvor war der viermalige Weltmeister durch das Feld gepflügt und holte sich vom letzten Startplatz aus noch den vierten Rang. Der Sieg aber geht an 'Max Power'. Einen Tag nach seinem 20. Geburtstag feiert Verstappen einen fantastischen Erfolg."
  • The Telegraph: "Hamilton baut seine WM-Führung trotz inakzeptabler Probleme mit seinem Auto aus. Nach Platz zwei hatte er sichtlich damit zu kämpfen, seine Gemütslage nach einem Wochenende voller Hochs und Tiefs einzuordnen. Ferrari war erneut das schnellste Auto im Feld. Mercedes kann von Glück sagen, dass Hamilton das Talent besitzt, Risse zu übertünchen."
  • The Guardian: "Max Verstappen war endlich einmal vom Glück begünstigt. Der Red-Bull-Pilot musste fast eine gesamte Saison Geduld aufbringen bis zu seinem zweiten Formel-1-Sieg. Die Form von Red Bull und Ferrari in Sepang hat bei Mercedes nichts als Stirnrunzeln hinterlassen."
  • Daily Mail: "Max Verstappen brüllt sich mit einer unglaublichen Leistung zum Sieg in Malaysia. Trotz Sebastian Vettels bemerkenswerter Fahrt baut der träge Lewis Hamilton seinen Vorsprung in der WM auf 34 Punkte aus. Der Deutsche arbeitete unermüdlich, um Boden gutzumachen - und sicherte sich einen bemerkenswerten vierten Platz."

FRANKREICH:

  • L'Equipe: "Perfektes Rennen von Verstappen. Nach sieben Ausfällen in 14 Rennen hat der Red-Bull-Pilot das Blatt mit einem Mal gewendet. Sebastian Vettel wird mit einer famosen Aufholjagd noch Vierter. Lewis Hamilton ist mit seinem zweiten Platz nicht zufrieden. Die Wettbewerbsfähigkeit des Mercedes im Vergleich zu Ferrari und Red Bull lässt ihn perplex zurück."

ITALIEN

  • Gazzetta dello Sport: "Wir hatten uns der Illusion hingegeben, dass Ferrari die Vergangenheit hinter sich gelassen hat. Die Resultate der letzten Rennen bezeugen das Gegenteil. Der substanzielle Unterschied ist, dass Ferrari jetzt über ein besseres Auto verfügt. Vettel, der vom letzten Platz aus startet, hat ein fantastisches Rennen hinter sich gebracht. Der WM-Kampf ist für Sebastian noch offen, er muss aber die letzten fünf Rennen gewinnen."
  • Corriere dello Sport: "Aufholjagd mit Wut im Bauch: Vettel tut alles, was in seiner Macht steht, und überholt einen Rivalen nach dem anderen. Alonso bezeugt mit seinem Verhalten seine noch nicht verarbeitete Wut auf Ferrari. Schade, denn Ferrari war überaus wettbewerbsfähig und hätte den Sieg schaffen können."
  • Tuttosport: "In Sepang siegt zwar Max Verstappen, doch der große Protagonist heißt Sebastian Vettel, der nach dem Desaster der Qualifikation den vierten Platz erobert. Ferrari war mit katastrophalen Erwartungen ins Rennen gegangen, Vettels Talent hat die Lage gerettet. Für Ferrari ist der Traum vom WM-Titel noch nicht verraucht."
  • La Repubblica: "Bei Ferrari nur Katastrophe und Reue: Drei Motoren sind in 24 Stunden verbrannt. Sepang wird für Maranello schwer zu verarbeiten sein. Der Knoten der Sorgen und der Reue erdrosselt die Ferrari-Mitglieder. Reue, weil Ferrari in den letzten zwei Rennen bei weitem das schnellste Auto hatte. Doch Pech verfolgt Ferrari, und der WM-Titel rückt in immer weitere Ferne."
  • Corriere della Sera: "Es war ein episches und groteskes Rennen zugleich. Vettel ist der Protagonist einer unglaublichen Aufholjagd, einer beeindruckenden Leistung. Der vierte Platz ist nur ein kleiner Trost an dem Tag, an dem Max Verstappen, ein Grand-Prix-König von 20 Jahren, den zweiten Sieg seiner Karriere feiert."

NIEDERLANDE

  • Telegraaf: "Endlich! In einer Saison voller Rückschläge und Frustration zeigte sich Max Verstappen als Sportler von beispielloser Größe. Der überzeugende Sieg beim Großen Preis von Malaysia fühlte sich an wie eine Belohnung für seine Entschlossenheit in einer Katastrophen-Saison. Und das mit einem herrlichen Sieg ganz aus eigener Kraft."
  • Algemeen Dagblad: "Eisenstarker Verstappen gewinnt den Großen Preis von Malaysia. Einen Tag nach seinem 20. Geburtstag machte sich Verstappen das schönste Geschenk selbst."

SCHWEIZ

  • Neue Zürcher Zeitung: "Die Kraft des Wunsches wirkt offenbar auch in einer sonst von der Physik maßgeblich diktierten Sportart wie der Formel 1. Zu seinem 20. Geburtstag am Samstag hatte sich der Niederländer Max Verstappen noch gewünscht, einmal aus eigener Kraft einen Grand Prix zu gewinnen. Keine 24 Stunden später fährt er im letzten Großen Preis von Malaysia mit seinem Red-Bull-Renault tatsächlich als Erster über die Ziellinie."

SPANIEN

  • Marca: "Verstappen schlägt Hamilton, Vettel ist immer noch am Leben. Brillanter Sieg von Verstappen, trotzdem ist Vettel der Protagonist des Rennens mit seiner heroischen Aufholjagd. So schnell gibt Seb nicht auf, er kämpft weiter um seine Chance auf den WM-Titel. Ein fantastischer Tag für Red Bull."
  • AS: "Verstappen radiert in Malaysia alle aus. Eine der größten Aufholjagden im Leben des Sebastian Vettel, vom 20. auf den vierten Platz. Vettel wusste, dass er das beste Auto für diese Rennstrecke hatte. Hamilton spulte sein Rennen auf dem zweiten Platz seelenruhig ab. Er vergrößert seinen Vorsprung auf Vettel, aber der Kampf um die WM-Krone bleibt spannend."
  • Sport: "Verstappen legt seine Reifeprüfung in Sepang ab, astreines Rennen des Niederländers und ein schönes Geburtstagsgeschenk. Spektakuläre Aufholjagd von Vettel, dennoch war es ein unheilvolles Wochenende für Ferrari. Ferrari hat eine große Chance verspielt an einem Wochenende mit einem besseren Boliden. Trotzdem: In den letzten fünf Rennen kommt nochmal Spannung auf."
  • El Mundo Deportivo: "Verstappen schenkt sich zum Geburtstag einen Sieg. Vettel streichelt das Podium mit seiner Aufholjagd. Lewis Hamilton wollte nichts riskieren und sicherte den zweiten Platz, um seinen Vorsprung auf Vettel auf 34 Punkte zu vergrößern. Der Deutsche wird aber in den letzten fünf Rennen alles versuchen, um Hamilton den Titel streitig zu machen. Vettel machte ein perfektes Rennen von Startplatz 20."
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung