Red-Bull-Doppelsieg nach Hamilton-Fiasko

Von Dominik Geißler
Sonntag, 02.10.2016 | 10:56 Uhr
Daniel Ricciardo gewann seinen 4. Karriere-GP
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Championship
Live
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
Superliga
Union SF -
Colon
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März

Daniel Ricciardo hat den Großen Preis von Malaysia gewonnen und damit seinen ersten Saisonsieg geholt. In einem spektakulären Formel-1-Rennen setzte sich der Australier vor seinem Teamkollegen Max Verstappen durch. Profitiert hat das Red-Bull-Duo dabei von einem Motorschaden von Weltmeister Lewis Hamilton, der in Führung liegend ausschied. Nico Rosberg kam nach einem Startunfall mit Sebastian Vettel als Dritter ins Ziel.

Vettel traf Rosberg in Kurve eins und drehte den Mercedes-Piloten um. Der WM-Führende fiel danach weit nach hinten zurück, pflügte sich im Laufe des Rennens aber wieder auf Platz drei nach vorne. Vettel schied mit einem Aufhängungsschaden aus.

Hamilton fuhr eigentlich seinem siebten Saisonsieg entgegen, erlitt aber 15 Runden vor Schluss einen Motorschaden und schied aus. Das Red-Bull-Duo übernahm anschließend die Führung und fuhr den Doppelsieg locker nach Hause. Es war der erste seit dem Brasilien-GP 2013.

Hinter den Top drei kam Kimi Räikkönen im Ferrari ins Ziel. Die Top 10 komplettierten Valtteri Bottas (5./Williams), Sergio Perez (6./Force India), Fernando Alonso (7./McLaren), Nico Hülkenberg (8./Force India), Jenson Button (9./McLaren) und Joylon Palmer (10./Renault). Pascal Wehrlein wurde im Manor 15.

Das Rennergebnis im Überblick

In der Fahrerweltmeisterschaft baute Rosberg seine Führung aus. Der Deutsche liegt nun mit 288 Punkten 23 vor Hamilton (265). Ricciardo ist mit 204 Zählern Dritter, dahinter folgen Räikkönen (160), Vettel (153) und Verstappen (147).

Die Reaktionen:

Daniel Ricciardo (Red Bull): "Es war so ein hartes Rennen, ich bin völlig fertig. Ich bin nicht abergläubisch, aber nach Monaco nehme ich das so hin. Es ist sehr emotional. Es war wie in Monaco oft knapp, jetzt hat es geklappt. Ich bin sehr dankbar."

Max Verstappen (Red Bull): "Wir haben viel gepusht. Es war hart."

Nico Rosberg (Mercedes): "Ich dachte erst, es sei alles vorbei. Jetzt bin ich sehr glücklich, auf dem Podium stehen zu können. Insgesamt hätte ich mir natürlich einen besseren Tag gewünscht."

Der Spielfilm:

Vor dem Start: Vom letzten Platz aus geht Fernando Alonso ins Rennen. Der McLaren-Pilot fuhr in der Quali die langsamste Zeit, hätte aufgrund des Wechsels einiger Antriebsteile aber sowieso von ganz hinten starten müssen. Das restliche Feld bleibt von Strafen verschont.

Probleme bei Massa! Der Williams-Pilot bleibt noch vor der Einführungsrunde stehen. "Das Gas funktioniert nicht", meldet er. Die Mechaniker lösen das Problem, Massa kann immerhin aus der Boxengasse starten.

Start: Hamilton gewinnt den Start vor Rosberg. In der ersten Kurve bremsen Verstappen und Vettel innen an, der Heppenheimer ist aber zu schnell und trifft Rosberg. Der Mercedes fällt ans Ende des Feldes zurück, Vettel ist raus! Aufhängungsschaden!

Runde 1: Das Virtual Safety Car ist aktiviert. Hamilton führt vor Ricciardo, Verstappen, Perez und Räikkönen.

Runde 6: Ein Profiteur des Start-Chaos ist Alonso. Der Spanier befindet sich schon auf Platz 9. Rosberg kämpft sich ebenfalls durchs Feld und ist 14.

Runde 9: Wir haben wieder Virtual Safety Car. Der Auslöser diesmal: Romain Grosjean, der vor der letzten Kurve ins Kiestbett abfliegt. Sieht danach aus, als ob eine Bremsscheibe gebrochen sei. Währenddessen kommt Verstappen zur Box und versucht den Undercut gegen Ricciardo und Hamilton. Ein taktischer Clou? Auch Rosberg nutzt die Gelegenheit und holt sich neue harte Reifen.

Runde 19: Verstappen fährt mittlerweile deutlich schnellere Runden als Hamilton und Ricciardo an der Spitze. Auf den drittplatzierten Räikkönen holt er sogar 1,4 Sekunden pro Runde auf. Derweil pflügt sich Rosberg regelrecht durchs Feld - der WM-Führende ist schon Sechster.

Runde 21: Hamilton ist an der Box! Der Brite nimmt sich wie Rosberg die harten Reifen, fällt aber hinter Verstappen zurück. Kann er zurückschlagen? Räikkönen holt sich ebenfalls andere Pneus und setzt sich gerade so vor Rosberg.

Runde 22: Nun bekommt Ricciardo die Harten aufgeschnallt. Der Australier fällt wie zu erwarten auf Platz 3 zurück.

Runde 27: Verstappen steuert die Box zum zweiten Mal an und holt sich neue, harte Gummis. Auf diesem Satz kann der Red-Bull-Pilot durchfahren. Er kommt hinter Hamilton und seinem Teamkollegen wieder auf die Strecke.

Runde 30: Nun geht auch Bottas als Letzter im Feld in die Pit. Der Finne fällt auf Platz sieben zurück.

Runde 33: Die Mercedes-Crew holte Rosberg einen Umlauf zuvor zum zweiten Mal an die Box. Ferrari reagiert bei Räikkönen und gibt dem Finnen ebenfalls harte Reifen. Am Boxenausgang wird es knapp - doch Räikkönen bleibt vorn.

Runde 38: Was für ein Manöver! Rosberg holt in der langgezogenen Kurve eins aus und sticht urplötzlich innen in Kurve zwei gegen Räikkönen herein. Es kommt zur Berührung, doch der Deutsche geht vorbei. Das war jetzt aber wirklich mit den Messern zwischen den Zähnen.

Runde 39: Verstappen attackiert Ricciardo, doch der Australier wehrt sich gegen seinen Teamkollegen. Nebeneinander fahren die beiden Red Bull durch die Kurven - mit dem besseren Ausgang für Ricciardo. Zumindest vorerst.

Runde 41: Unfassbar! Motorschaden bei Hamilton! Der in Führung liegende Hamilton ist raus. Red Bull hat die Doppelführung.

Runde 42: Das Virtual Safety Car ist draußen, beide Red Bull kommen in die Box. Verstappen muss sich aber hinter seinem Teamkollegen anstellen und verliert Zeit. Auch Rosberg ist drinnen.

Runde 43: Rosberg bekommt für seine Attacke gegen Räikkönen eine 10-Sekunden-Strafe. Kann der Mercedes-Pilot die nötige Lücke herausfahren? E sieht danach aus, er fährt eine schnellste Runde nach der anderen.

Runde 47: Verstappen holt auf Ricciardo auf. 1,7 Sekunden beträgt die Differenz. Es bahnt sich hier ein echter Kampf um den Sieg an!

Runde 54: Verstappen hat wohl aufgegeben und lässt sich zurückfallen.

Ziel: Nach 56 Runden gewinnt Ricciardo vor Teamkollege Verstappen. Rosberg wird Dritter, der über 10 Sekunden Vorsprung auf Räikkönen hat.

Mann des Rennens: Valtteri Bottas. Der Finne präsentierte sich heute als Reifenflüsterer und hielt im sonst reifenfressenden Williams die Medium-Reifen, auf denen er ins Rennen ging, bis Runde 30 am Leben - und das in einem starken Tempo. Danach hielt er seine Position und sorgte mit Platz 5 für ganz wichtige Punkte im Team-Kampf gegen Force India.

Flop des Rennens: Haas. Im Qualifying noch solide unterwegs, war heute die Unzuverlässigkeit die große Schwäche des US-Teams. Grosjean flog mit einer gebrochenen Bremsscheibe früh ab, Gutierrez verlor während der Fahrt ein Rad und musste ebenfalls abstellen. Doppelausfall!

Das fiel auf:

  • Verstappen nutzte die Schleichfahrt der Konkurrenz unter dem Virtual Safety Car und ging früh an die Box. Mit dieser Taktik kam er vorübergehend an Ricciardo und Hamilton vorbei. Allerdings musste er im Vergleich zu dem Duo ein zweites Mal seine Reifen wechseln und fiel wieder zurück. Ein Duell mit Hamilton blieb nach dessen Motorschaden aus, mit Ricciardo gab es den Kampf um den Sieg.
  • Red Bull ließ seinen Piloten dabei freie Fahrt. Vor Hamiltons Ausfall ging es in dem Zweikampf zwischen Ricciardo und Verstappen um Platz zwei, danach um nicht weniger als den Sieg. Das bessere Ende hatte der Aussie-Boy für sich.
  • Während der Kurs in Malaysia früher als Reifenmörder galt, sorgte der neu ausgelegte Asphalt dafür, dass die Gummis länger hielten. Die meisten Fahrer gingen somit auf eine Ein- oder Zwei-Stopp-Strategie, nur das Virtual Safety Car 15 Runden vor Schluss sorgte für weitere Stopps.

Formel 1: Kalender und WM-Stand 2016 im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung