Hattrick! Hamilton dominiert GB-GP

Von Dominik Geißler
Sonntag, 10.07.2016 | 15:45 Uhr
Lewis Hamilton fuhr in Silverstone seinem 47. Formel-1-Sieg entgegen
© getty
Advertisement
NBA
Mo19.02.
Erlebe den kompletten All-Star-Wahnsinn!
Qatar Total Open Women Single
Live
WTA Doha: Finale
Championship
Live
Leeds -
Bristol City
First Division A
Live
Charleroi -
Lüttich
Argentina Open Men Single
Live
ATP Buenos Aires: Finale
NHL
Live
Flyers @ Rangers
Serie A
Live
Atalanta -
Florenz
Copa del Rey
Live
Real Madrid -
Barcelona
Primera División
Live
Espanyol -
Villarreal
Primeira Liga
Live
FC Porto -
Rio Ave
Primera División
Real Betis -
Real Madrid
Serie A
AC Mailand -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Bordeaux
NHL
Oilers @ Avalanche
U.S. National Indoor Tennis Championships Men Single
ATP New York: Finale
NHL
Devils @ Hurricanes
Superliga
Banfield -
Boca Juniors
NBA
All-Star Game 2018
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. Februar
NHL
Wild @ Islanders
League One
Blackburn -
Bury
Serie A
Lazio -
Hellas Verona
Primera División
Getafe -
Celta Vigo
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Februar
Ligue 1
Troyes -
Dijon
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Februar
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Six Nations
Schottland -
England
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkisch)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Defensor -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nott´m Fortest -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon

Lewis Hamilton hat beim Großen Preis von Großbritannien ein perfektes Rennen erwischt: Der Formel-1-Weltmeister fuhr von der Pole Position zu seinem dritten Sieg in Silverstone in Folge und zudem die schnellste Rennrunde. Zweiter wurde Red-Bull-Pilot Max Verstappen, der von einer Zeitstrafe gegen Nico Rosberg profitierte.

Gegen Ende des Rennens suchten Rosberg Getriebeprobleme heim. Er musste den siebten Gang überspringen. Weil ihm sein Renningenieur Tipps per Funk gab, verhängte die Rennleitung eine Zeitstrafe von zehn Sekunden gegen den Mercedes-Fahrer. Somit rutschte Rosberg vom eigentlich zweiten Platz hinter Verstappen zurück.

Auf nasser Fahrbahn war Verstappen zunächst an Rosberg vorbeigegangen, den Platz holte sich der Deutsche aber auf Slicks zurück.

Hamilton konnte anfangs seine Spitzenposition ohne Probleme verteidigen, weil das Rennen nach starkem Regen hinter dem Safety Car gestartet wurde. Er führte das ganze Rennen bis auf eine Runde unbedrängt von der Spitze weg an und gewann sein drittes Formel-1-Rennen in Folge.

Das Ergebnis des Rennens im Überblick

Hinter dem Trio kamen Daniel Ricciardo (Red Bull/4.), Kimi Räikkönen (Ferrari/5.) sowie die Force Indias von Sergio Perez (6.) und Nico Hülkenberg (7.) ins Ziel. Carlos Sainz Jr. wurde Achter, Sebastian Vettel kam nicht über Platz neun hinaus, blieb aber trotz einer Fünf-Sekunden-Strafe vor Daniil Kvyat (Red Bull/10.).

Pascal Wehrlein musste seinen Manor schon nach wenigen Runden abstellen. Er verlor bei Aquaplaning die Kontrolle und rutschte ins Kies.

Nico Rosberg bleibt mit 168 Punkten in der Weltmeisterschaft in Front. Sein Vorsprung auf Hamilton beträgt aber nur mehr einen Zähler. Räikkönen (106) folgt auf Platz 3, dahinter liegen Ricciardo (100), Vettel (98) und Verstappen (87).

Die Reaktionen:

Lewis Hamilton (Mercedes): "Ich bin froh, dass das gute englische Wetter rauskam! Es war unglaublich schwierig, auch wenn es sehr schnell abgetrocknet hat. Da keinen Fehler zu machen, war für uns alle schwierig."

Nico Rosberg (Mercedes): "Es war ein spannendes Rennen gegen Max. Lewis war gut, ich konnte ihn einfach nicht knacken. Zweiter Platz, damit muss ich zufrieden sein."

Max Verstappen (Red Bull): "Ich konnte Nico überholen, holte phasenweise sogar zu Lewis auf. Wir sind eine Runde zu spät an die Box. Aber das Tempo war klasse, ich konnte die Top 2 bis zum Ende sehen."

Der Spielfilm:

Vor dem Start: Vettel muss nach einem Getriebewechsel fünf Plätze nach hinten und geht von Position 11 ins Rennen. Marcus Ericsson startet aus der Boxengasse. Der Sauber-Pilot verpasste nach seinem Crash im 3. Freien Training das Qualifying, bekam von den Kommissaren aber grünes Licht.

Start: Kurz vor Rennbeginn beginnt es zu schütten. Die FIA entscheidet auf einen Start hinter dem Safety Car.

Runde 5: Das Safety Car kommt rein - Restart! Hamilton bleibt locker vorne vor Rosberg und Verstappen. Räikkönen, Alonso, Vettel und weitere Fahrer gehen an die Box und holen sich Intermediates.

Runde 6: Rosberg ist langsam unterwegs und verliert direkt Sekunden auf Hamilton. Verstappen steckt halb im Getriebe des Mercedes. Ricciardo geht als einziger des Spitzenquartetts in die Box.

Runde 7: Wehrlein rutscht ins Kiesbett, das war's! Virtual Safety Car!

Runde 8: Jetzt kommt auch die Spitzengruppe in die Box und holt sich Inters. Von der Taktik profitiert Perez, der auf Platz 4 liegt.

Runde 16: Vettel pokert. Er geht als Erster auf Slicks, Mediums werden aufgesetzt. Rosberg kommt ins Rutschen, der hinter ihm fahrende Verstappen nutzt das und geht außen vorbei. Platz 2 für den Youngster!

Runde 18: Jetzt bekommen auch Hamilton und Rosberg Slicks. Verstappen pokert und bleibt eine Runde länger draußen. Vettel rutscht mit Trockenreifen in Kurve 1 raus. Der Heppenheimer kann aber weitermachen.

Runde 22: Die Red Bull gehen unter diesen Bedingungen überragend. Ricciardo kassiert Perez, während Verstappen die schnellsten Runden fährt - teilweise 1,5 Sekunden schneller als Hamilton. Zu viel Risiko vom Youngster? Er rutscht raus und verliert 3 Sekunden.

Runde 24: Alonso verliert die Kontrolle über seinen McLaren und dreht sich in Kurve 1 ins Kiesbett. Der Spanier kann sich aus rausgraben und macht weiter.

Runde 28: Nun rutscht auch Hamilton in Kurve 1 raus, er verliert massig Zeit, bleibt aber in Front. Verstappen tut's dem Weltmeister gleich, behält Rosberg jedoch hinter sich.

Runde 37: Rosberg hängt direkt hinter Verstappen. Mercedes ist jetzt klar schneller, doch Verstappen kommt immer gut aus den schnellen Kurven vor der Hangar Straight, sodass Rosberg trotz DRS nicht zum Überholmanöver ansetzen kann.

Runde 38: Endlich! Rosberg zieht auf der längsten Geraden an Verstappen vorbei. Der 18-Jährige wehrt sich noch, keine Chance. Vettel setzt derweil zum Überholmanöver gegen Massa an, verbremst sich und drängt sowohl Massa als auch sich selbst von der Strecke. Der Deutsche bekommt dafür eine 5-Sekunden-Zeitstrafe.

Runde 47: Rosberg meldet Getriebe-Probleme! Er muss den siebten Gang überspringen, rät ihm sein Renningenieur. Er verliert massiv gegenüber Verstappen.

Runde 51: Die Rennleitung ermittelt gegen Rosberg. Anscheinend waren die Funksprüche an ihn nicht regelkonform.

Ziel: Nach 52 Runden gewinnt Hamilton seinen Heim-GP. Mit aufs Treppchen dürfen Rosberg und Verstappen.

Mann des Rennens: Max Verstappen. Der Teenie zeigte auf nasser Piste den besten Speed und ging mit einem bockstarken Manöver zwischenzeitlich an Rosberg vorbei. Im Trockenen wehrte er sich lange gegen Rosberg, am Ende musste er sich dem Mercedes-Speed jedoch geschlagen geben.

Flop des Rennens: Sebastian Vettel. Der Ferrari-Pilot fand überhaupt nicht ins Rennen und hing ewig auf Platz 10 fest. Zwischenzeitlich rutschte er von der Strecke, zu allem Überfluss bekam er auch noch eine 5-Sekunden-Strafe, weil er Massa von der Strecke drängte.

Das fiel auf:

  • Der sofortige Wechsel auf die Intermediates schien eine kluge Taktik zu sein, doch der Zeitgewinn wurde durch das Virtual Safety Car egalisiert, sodass die Spitzengruppe ohne Probleme vorne blieb. Besonders Perez profitierte davon.
  • Wie in Monaco hatte Rosberg starke Probleme auf der nassen Strecke. Er konnte mit Hamilton nicht annähernd mithalten und musste sogar Verstappen ziehen lassen. Im Trockenen steigerte sich sein Speed umgehend, sodass er reihenweise schnellste Runden fuhr.
  • Turn 1 entwickelte sich zur kniffligsten Kurve auf dem Silverstone Circuit. Wehrlein, Sainz, Alonso, Hamilton, Verstappen, Perez - sie alle rutschten dort von der Strecke. Mal mit gutem, mal mit schlechterem Ausgang. Die Schwierigkeit entstand durch das stehende Wasser an der Innenseite der Kurve.

Formel 1: Kalender und WM-Stand 2016 im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung