Trotz Crash: Hamilton dominiert

SID
Freitag, 05.06.2015 | 21:38 Uhr
Auch im zweiten Training fuhr Lewis Hamilton der Konkurrenz davon
© getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Erst klare Bestzeit, dann peinlicher Crash: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat zum Auftakt des Großen Preises von Kanada (alle Sessions im LIVE-TICKER) zwar mühelos das Training dominiert, die Nase seines Silberpfeil anschließend bei Regen jedoch völlig unnötig demoliert. Der 30-jährige Brite legte in Montréal in 1:15,988 Minuten zuvor immerhin die schnellste Runde hin und verwies Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) mit 0,316 Sekunden Rückstand auf Rang zwei

Nachdem starker Niederschlag eingesetzt hatte, wagte der WM-Führende Hamilton einen fragwürdigen Versuch auf der pitschnassen Strecke - und wurde für das hohe Risiko bestraft. Am Ende einer Geraden konnte er nicht mehr rechtzeitig bremsen, verlor die Kontrolle und rutschte mit geringer Geschwindigkeit in die Begrenzung. Sein Wagen musste anschließend mit einem Kran geborgen werden, Hamilton stieg frustriert aber unverletzt aus.

Das 2. Freie Training im Überblick

"Wir wollten etwas über das Ansprechverhalten der Kupplung lernen, daher waren die beiden Fahrer auch auf Intermediate-Reifen unterwegs", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff dem Fachportal Speedweek: "Leider war dann so viel Wasser auf der Bahn, dass Lewis von der Bahn rutschte. Rückblickend ist das aber kein Drama."

Vizeweltmeister Rosberg schaffte es im zweiten Mercedes derweil nur auf den vierten Platz. Der 29-Jährige aus Wiesbaden hatte trotz eines ebenfalls nagelneuen Motors 0,452 Sekunden Rückstand auf seinen ungeliebten Stallrivalen und musste auch den zweiten Ferrari gewähren lassen. Der finnische Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen (0,322 Sekunden zurück) belegte im Schlagabtausch vor dem Rennen am Sonntag Rang drei.

Hamilton beherrscht die Konkurrenz

Der WM-Führende Hamilton hatte sich am Morgen nach einem Bremsfehler bereits einen unnötigen Dreher geleistet, beherrschte das Geschehen bis zu seinem leichten Unfall allerdings nach Belieben. Nach dem Boxenstopp-Desaster von Monaco will er auf einer seiner Lieblingsstrecken endlich wieder gewinnen. Auf der malerischen Île Notre-Dame triumphierte der zweimalige Weltmeister bereits dreimal, allerdings noch nie mit Mercedes.

"Ich schaue nie zurück, sondern nur nach vorne. Ich denke nur an das nächste Rennen und will stärker zurückkommen", sagte Hamilton. In Monaco hatte er vor zwei Wochen den Sieg verschenkt, nachdem ihn sein Team unnötig an die Box holte. Am Ende blieb ihm nur Platz drei - und eine Menge Frust.

Rosberg noch ohne Kanada-Triumph

Rosberg, der zuletzt zwei Siege in Folge feierte, wartet in Kanada noch auf seinen ersten Triumph. Immerhin konnte er sich im Vorjahr im Qualifying die Pole Position erkämpfen. Im Rennen wurde er beim Überraschungssieg von Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo Zweiter, Hamilton schied vorzeitig aus. Um eine Chance auf seinen dritten Saisonsieg zu haben, muss sich der Wahl-Monegasse Rosberg jedoch noch steigern. Immerhin steuerte er seinen Boliden im Regen ohne Unfall zurück an die Box.

Ausgestattet mit einem runderneuerten Antriebsstrang will Vettel den Silberpfeilen im Rennen das Leben schwer machen. "Wir sind hier, um zu kämpfen, und wir wollen auch hier das Maximum herausholen", sagte Vettel. Allerdings ließ der viermalige Weltmeister keinen Zweifel daran, wer als Favorit auf die Strecke geht. "Man muss sehen, dass Mercedes immer noch das stärkste Team ist. Die Herausforderung ist groß", sagte der 27-Jährige aus Heppenheim.

Vettel zeigt sich zufrieden

Während Vettel in der ersten Session am Morgen mit mehr als 1,6 Sekunden Rückstand auf Hamilton noch einige Probleme hatte, legte er am Nachmittag deutlich zu und schaffte auf dem traditionsreichen Highspeed-Kurs den Anschluss. "Es funktioniert alles so, wie wir uns das vorgestellt haben. Ich bin zufrieden mit dem, was wir gezeigt haben", sagte Vettel: "Es ist aber schade, dass wir im zweiten Training lange nichts machen konnten."

Nach 35 Minuten setzte in der Session heftiger Regen ein. Hamiltons Patzer stellte dabei für die Konkurrenz eine Warnung dar, die Teams verzichteten anschließend auf weitere Ausfahrten. Am Wochenende soll das Wetter in Kanada besser werden, weiterer Regen ist nicht angekündigt.

Kalender und WM-Stände 2015 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung