Samstag, 29.03.2014

Malaysia-GP: 3. Freies Training

Mercedes hängt alle ab

Nico Rosberg ist auch beim 3. Freien Training zum Großen Preis von Malaysia die Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot brauchte auf der Formel-1-Strecke in Sepang 1:39,008 Minuten und war damit knapp zwei Zehntelsekunden schneller als Teamkollege Lewis Hamilton.

Nico Rosberg war bei der Generalprobe fürs Qualifying in Sepang nicht zu stoppen
© getty
Nico Rosberg war bei der Generalprobe fürs Qualifying in Sepang nicht zu stoppen

Hinter den beiden Silberpfeilen belegte Kimi Räikkönen Rang drei vor Sebastian Vettel. Allerdings hatte er wie auch der viertplatzierte Weltmeister bereits über eine Sekunde Rückstand auf die Mercedes, die als haushohe Favoriten ins Qualifiyng (9 Uhr im LIVE-TICKER) gehen.

Das Ergebnis des 3. Freien Trainings in der Übersicht

Die Überraschung war einmal mehr Nico Hülkenberg. Im Force India ließ er Daniel Ricciardo (6.) und Fernando Alonso (7.) hinter sich und belegte Rang fünf. Sein Teamkollege Sergio Perez wurde hinter den Williams von Felipe Massa (7.) und Valtteri Bottas (9.) Zehnter. Adrian Sutil kam im Sauber über Rang 13 nicht hinaus.

Alle Termine und Ergebnisse in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.