Donnerstag, 02.10.2014

Japan-GP kompakt

Fällt Suzuka ins Wasser?

Was für ein Schreckensszenario! Das Rennen auf der besten Strecke des Jahres könnte am Sonntag nicht stattfinden, ein Taifun den Japan-GP in Suzuka (alle Sessions im LIVE-TICKER) unmöglich machen. Irren sich die Meteorologen, gibt es den erwarteten Härtetest für die Chassis.

2007 baute Sauber während des Qualifyings ein Boot und schipperte damit durch die Boxengasse
© getty
2007 baute Sauber während des Qualifyings ein Boot und schipperte damit durch die Boxengasse

Streckendaten:

Name: Suzuka International Racing Circuit

Ort: Suzuka

Länge: 5,807 Kilometer

Runden: 53

Renndistanz: 307,471 Kilometer

Kurven:10 Rechtskurven, 8 Linkskurven

Darauf kommt es an:

Bloß nicht zu viel Regen! Derzeit streiten sich die Meteorologen, wann der Taifun Fanfone die Strecke an der Pazifikküste erreicht. Samstag oder Sonntag sollen bis zu 23 Millimeter Regen in einer Stunde fallen. Ans Autofahren ist bei der geringen Bodenfreiheit der heutigen Formel-1-Autos da nicht zu denken.

2007 waren die Bedingungen in Fuji ähnlich, das Feld fuhr knapp 30 Runden hinter dem Safety Car her. Sebastian Vettel sammelte damals erstmals Führungskilometer und fuhr dann hinter dem Pacecar seinem späteren Teamkollegen Mark Webber ins Heck.

Gibt es wieder solch ein Chaos? Oder wird das Rennen einfach verlegt? Findet das Rennen nicht am Sonntag statt, ist eine Absage unausweichlich, weil schon am nächsten Wochenende die Premiere des Russland-GP ansteht. Am Montagmorgen gehen die Flugzeuge auf die Reise.

Derzeit überlegt die FIA deshalb, zumindest den Start vorzuziehen, um der einbrechenden Dunkelheit auszuweichen. Der ursprüngliche Plan sieht das Erlöschen der Ampeln um 15 Uhr Ortstzeit (8 Uhr MESZ) vor, "Auto Motor und Sport" berichtet, dass die Teams eine Verschiebung um vier Stunden für möglich halten. Dann würden die Fahrer um 4 Uhr deutscher Zeit beginnen.

Get Adobe Flash player

Esses fordern extreme Präzision

Doch gehen wir davon aus, dass alles normal läuft: Man sagt, Suzuka sei eine Fahrerstrecke. Das stimmt sicher, denn die vielen schnellen Kurven verlangen von den Piloten viel Mut und äußerste Konzentration. Kommt er zum Beispiel in den schnellen Esses im ersten Sektor einmal von der Ideallinie weg, findet er sie in dieser Runde nie wieder.

Aber selbst der beste Fahrer kann in Suzuka ohne ein aerodynamisch äußerst effizientes Auto nichts ausrichten. Mit optimaler Abstimmung kann man allein in besagten Esses bis zu einer Sekunde an Zeit herausholen. Die schnellen Richtungswechsel erfordern viel Anpressdruck auf der Vorderachse, später ist aber Vollgas gefragt. Maximal angestellt werden die Bleche deshalb nicht. Am Heckflügel entspricht das Abtriebsniveau ungefähr den Strecken in Barcelona und Silverstone.

Neben der guten Balance kommt es durch die engen Kurven und die langen Vollgasstücke auch auf die Leistungsfähigkeit der Power Units an. Die Bremsen werden dagegen kaum gefordert. Nur vor der Haarnadelkurve 11 und der Schikane am Ende der Runde muss wirklich hart verzögert werden.

Die beiden Kurven bilden zusammen mit der einzigen DRS-Zone auf der Zielgeraden die besten Überholmöglichkeiten. Gerade die Schikane wird in diesem Jahr wieder aufgewertet. Der vorangehende Turn 15, die berühmte 130R, wurde bis zum Vorjahr mit Vollgas durchfahren. Das ist durch die beschnittene Aerodynamik nicht mehr möglich.

Reifen:

Medium und Hart: Es sind dieselben Mischungen wie zuletzt in Monza, die Pirelli in Suzuka einsetzt. Die Anforderungen sind aber ganz andere. Statt in Längsrichtung werden die Gummis vor allem seitlich beansprucht - und zwar noch stärker als in Spa-Francorchamps. Der raue Asphalt verstärkt den Abrieb und damit den Verschleiß zudem noch. Für die Slicks ist der Japan-GP der anspruchsvollste des ganzen Jahres.

"Auf keinem anderen Kurs treten vergleichbar starke Seitenkräfte auf. Daher halte ich zwei bis drei Stopps für realistisch. Und erneut wird das Reifen-Management den Verlauf des Rennens maßgeblich beeinflussen", sagt Motorsportdirektor Paul Hembery: "Meistert ein Reifen die Herausforderung Suzuka, kann er auf jeder Rennstrecke bestehen."

Italien-GP: Security auf italienische Art
Italien, Land des Po. Wobei hier nicht der Fluß gemeint ist...
© xpb
1/34
Italien, Land des Po. Wobei hier nicht der Fluß gemeint ist...
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder.html
Die kurz bekleideten Damen sind übrigens in Monza für die Sicherheit im Fahrerlager zuständig
© xpb
2/34
Die kurz bekleideten Damen sind übrigens in Monza für die Sicherheit im Fahrerlager zuständig
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=2.html
Die ungewöhnliche Paddock Security trifft sich zum Teammeeting
© xpb
3/34
Die ungewöhnliche Paddock Security trifft sich zum Teammeeting
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=3.html
Manche Fahrerlager-Gäste scheitern Jahr für Jahr kläglich daran, ihre Vorzüge zu verschleiern
© xpb
4/34
Manche Fahrerlager-Gäste scheitern Jahr für Jahr kläglich daran, ihre Vorzüge zu verschleiern
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=4.html
Bei den Grid Girls erwartet das eigentlich keiner
© xpb
5/34
Bei den Grid Girls erwartet das eigentlich keiner
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=5.html
Doch die Nummernschildhalterinnen sind beim Italien-GP züchtig gekleidet
© xpb
6/34
Doch die Nummernschildhalterinnen sind beim Italien-GP züchtig gekleidet
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=6.html
Blond ist in Italien sehr gern gesehen - auch bei Grid Girls
© xpb
7/34
Blond ist in Italien sehr gern gesehen - auch bei Grid Girls
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=7.html
Doch wer Fernando Alonso das Schild halten darf, hat immer Grund zur Freude
© xpb
8/34
Doch wer Fernando Alonso das Schild halten darf, hat immer Grund zur Freude
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=8.html
Wobei Lewis Hamilton auch keine schlechte Aussicht hatte
© xpb
9/34
Wobei Lewis Hamilton auch keine schlechte Aussicht hatte
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=9.html
Einzig eine Dame scheint nichts zu tun zu haben - schön anzusehen ist sie dennoch
© xpb
10/34
Einzig eine Dame scheint nichts zu tun zu haben - schön anzusehen ist sie dennoch
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=10.html
Auch die Fans sind in Monza speziell. Wer gute Plätze haben will, kampiert im Idealfall direkt am Ziel
© getty
11/34
Auch die Fans sind in Monza speziell. Wer gute Plätze haben will, kampiert im Idealfall direkt am Ziel
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=11.html
Wer trägt die Schuld am Mercedes-Streit? Für diese Kollegen ist die Angelegenheit klar...
© xpb
12/34
Wer trägt die Schuld am Mercedes-Streit? Für diese Kollegen ist die Angelegenheit klar...
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=12.html
... derweil unterstützen die deutschen Schlachtenbummler den Vierfachweltmeister
© getty
13/34
... derweil unterstützen die deutschen Schlachtenbummler den Vierfachweltmeister
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=13.html
Zum Rennen: Am Start kommt Lewis Hamilton nicht weg, Rosberg übernimmt die Führung
© getty
14/34
Zum Rennen: Am Start kommt Lewis Hamilton nicht weg, Rosberg übernimmt die Führung
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=14.html
Dahinter reihen sich Kevin Magnussen mit einem Fabelstart und Felipe Massa ein, Hamilton ist plötzlich nur Vierter, knapp vor Vettel
© getty
15/34
Dahinter reihen sich Kevin Magnussen mit einem Fabelstart und Felipe Massa ein, Hamilton ist plötzlich nur Vierter, knapp vor Vettel
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=15.html
Wo man in Monza die beste Sicht hat? Auf der legendären Steilkurve vielleicht
© getty
16/34
Wo man in Monza die beste Sicht hat? Auf der legendären Steilkurve vielleicht
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=16.html
Weiter hinten beweist Ricciardo einmal mehr sein Talent. Die spektakulärsten Überholmanöver liefert der Australier ab
© getty
17/34
Weiter hinten beweist Ricciardo einmal mehr sein Talent. Die spektakulärsten Überholmanöver liefert der Australier ab
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=17.html
Der Weltmeister verliert zwar fast direkt den Anschluss, schluckt aber immerhin Button und Alonso locker
© getty
18/34
Der Weltmeister verliert zwar fast direkt den Anschluss, schluckt aber immerhin Button und Alonso locker
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=18.html
Für Fernando Alonso ist das Rennen dann auch frühzeitig beendet
© getty
19/34
Für Fernando Alonso ist das Rennen dann auch frühzeitig beendet
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=19.html
Sein Ferrari geht auf der Zielgeraden einfach aus, die Marshalls packen den Kran aus
© getty
20/34
Sein Ferrari geht auf der Zielgeraden einfach aus, die Marshalls packen den Kran aus
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=20.html
Sekunden vorher verliert Nico Rosberg den sicher geglaubten Sieg
© getty
21/34
Sekunden vorher verliert Nico Rosberg den sicher geglaubten Sieg
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=21.html
Zuviel Bremskraft auf der Vorderachse, die Reifen blockieren, der WM-Führende rettet sich in den Notausgang
© getty
22/34
Zuviel Bremskraft auf der Vorderachse, die Reifen blockieren, der WM-Führende rettet sich in den Notausgang
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=22.html
Weil er die Styropor-Hindernisse umkurven muss, verliert Rosberg bei seinem zweiten Ausritt zu viel Zeit
© getty
23/34
Weil er die Styropor-Hindernisse umkurven muss, verliert Rosberg bei seinem zweiten Ausritt zu viel Zeit
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=23.html
Hamilton erwischt die Schikane unterdessen perfekt und geht vorbei
© getty
24/34
Hamilton erwischt die Schikane unterdessen perfekt und geht vorbei
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=24.html
Den Vorsprung lässt sich der Brite bis zum Ende nicht mehr nehmen - sechster Saisonsieg für Hamilton
© getty
25/34
Den Vorsprung lässt sich der Brite bis zum Ende nicht mehr nehmen - sechster Saisonsieg für Hamilton
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=25.html
Lewis Hamilton ließ sich von den Fans für seinen Sieg feiern. Rosberg wurde hingegen ausgebuht
© getty
26/34
Lewis Hamilton ließ sich von den Fans für seinen Sieg feiern. Rosberg wurde hingegen ausgebuht
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=26.html
Die Stimmung in Monza war ohnehin klasse - obwohl Ferrari seine Seuchensaison fortsetzte
© getty
27/34
Die Stimmung in Monza war ohnehin klasse - obwohl Ferrari seine Seuchensaison fortsetzte
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=27.html
Die Tifosi stürmen direkt nach der Zieldurchfahrt die Zielgerade. Nachdem Rosberg italienisch spricht, wird auch er gefeiert
© getty
28/34
Die Tifosi stürmen direkt nach der Zieldurchfahrt die Zielgerade. Nachdem Rosberg italienisch spricht, wird auch er gefeiert
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=28.html
Hamilton wirkte vollkommen glücklich. Auch mit verschlossenen Augen lässt es sich jubeln...
© getty
29/34
Hamilton wirkte vollkommen glücklich. Auch mit verschlossenen Augen lässt es sich jubeln...
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=29.html
Rosberg musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. So richtig überzeugt wirkt sein Lächeln nicht
© getty
30/34
Rosberg musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. So richtig überzeugt wirkt sein Lächeln nicht
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=30.html
Eine Botschaft, die wirkt: Mario Andretti lud alle Fahrer in seine Heimat ein, schließlich ist er Botschafter des COTA
© getty
31/34
Eine Botschaft, die wirkt: Mario Andretti lud alle Fahrer in seine Heimat ein, schließlich ist er Botschafter des COTA
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=31.html
Ein Meisterkoch? Sieht eher unbeholfen aus, was Daniel Ricciardo da mit dem Pizzateig macht
© getty
32/34
Ein Meisterkoch? Sieht eher unbeholfen aus, was Daniel Ricciardo da mit dem Pizzateig macht
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=32.html
Immerhin kommt eine Mini-Pizza dabei heraus. Teamchef Christian Horner hat den Rest schon aufgefuttert
© getty
33/34
Immerhin kommt eine Mini-Pizza dabei heraus. Teamchef Christian Horner hat den Rest schon aufgefuttert
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=33.html
Und sonst so? Nemanja Vidic von Inter Mailand lässt sich von Red Bull das Lenkrad erklären. Plant da jemand eine Zweitkarriere?
© getty
34/34
Und sonst so? Nemanja Vidic von Inter Mailand lässt sich von Red Bull das Lenkrad erklären. Plant da jemand eine Zweitkarriere?
/de/sport/diashows/1409/formel1/italien-gp/rennen-monza-gp-sexa-grid-girls-lewis-hamilton-sieg-nico-rosberg-fehler-beste-bilder,seite=34.html
 

OPTA-Fakten zum Rennen:

  • Lewis Hamilton hat im Kampf um die Weltmeisterschaft drei Punkte Vorsprung auf Nico Rosberg. So knapp war die Führung zuletzt nach dem spanischen Grand Prix.
  • Sollte Vettel in Japan nicht gewinnen, wäre es seine längste Serie ohne Sieg (6) in der Formel 1, ohne die Ausfälle zu beachten.
  • Die letzten fünf Pole-Positions in Japan gingen jeweils an Red Bull Fahrer: Sebastian Vettel (4) und Mark Webber (1). Der Deutsche hat in Suzuka mehr Rennen gewonnen als bei jedem anderen Grand Prix (4).
  • Der letzte Weltmeister, der nicht in Japan gewonnen hat, war Jacques Villeneuve (1997).
  • Valtteri Bottas, verzeichnete in Singapur seine schlechteste Leistung in diesem Jahr (11.). Es war das erste Mal in dieser Saison, dass er die Punkteränge verpasste, ohne einen Ausfall zu haben.

Statistik:

Sieger 2013: Sebastian Vettel (Red Bull), 1:26:49,301 Stunden

Pole Position 2013: Mark Webber (Red Bull), 1:30,915 Minuten

Schnellste Rennrunde 2013: Mark Webber (Red Bull), 1:34,587 Minuten

Rundenrekord: Kimi Räikkönen (McLaren-Mercedes, 2005), 1:31,540 Minuten

Rekordsieger: Michael Schumacher - 6 (1995, 1997, 2000, 2001, 2002, 2004)

Abu-Dhabi-GP

Wetter-Prognose:

Freitag: bewölkt, 25 Grad, 20 Prozent Regenrisiko

Samstag: bewölkt, 24 Grad, 20 Prozent Regenrisiko

Sonntag: Regen, 19 Grad, 65 Prozent Regenrisiko

Zeitplan:

Freitag, 3 Uhr: 1. Training

Freitag, 7 Uhr: 2. Training

Samstag, 4 Uhr: 3. Training

Samstag, 7 Uhr: Qualifying

Sonntag, 8 Uhr: Rennen

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.