Montag, 18.11.2013

Internationale Pressestimmen zum USA-GP

"Vettel aus einer anderen Galaxie"

Sebastian Vettel dominiert die Formel 1 nach Belieben und holt in Austin den achten Sieg in Folge. Die internationale Presse verneigt sich vor dem viermaligen Weltmeister und scheut auch den Vergleich mit Michael Schumacher nicht.

Sebastian Vettel war auch beim Rennen in Austin nicht zu schlagen
© getty
Sebastian Vettel war auch beim Rennen in Austin nicht zu schlagen

SPANIEN

Marca: "Historisch! Achter Sieg von Vettel in Folge. Vettel übertrifft Schumi. Sebastian Vettel fährt weiterhin wie ein Besessener."

AS: "Vettel: Acht Siege in Folge. Alonso, der Fünfter wurde, sichert sich die Vize-WM. Vettel ist eine Legende. Vettel zeigt, dass er auf einem anderen Level fährt. Vettel ist ein Genie."

Sport: "Achter Triumph von Vettel in Folge. Vettel der Rekordmann, Alonso Vizeweltmeister. Das Duo Vettel-Redbull ist unschlagbar. Niemand kann es mit ihnen aufnehmen. Sie sind aus einer anderen Galaxie."

El Mundo Deportivo: "Alonso, Fünfter, ist Vizeweltmeister. Vettel holt einen Rekord mit seinem achten Sieg in Folge. Vettel scheint eine Dauerkarte auf Sieg abonniert zu haben. Der Deutsche kontrolliert den GP von Austin von Anfang bis zum Ende."

Das Endergebnis in der Übersicht

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Rekord-Vettel: Achter Sieg in Serie. Vettel radiert Schumacher aus. Vettel zerbröselt alle Rekorde, auch jene seines Lehrers Schumacher. Er ist perfekt, wenn es darum geht, die Lage zu kontrollieren, ohne die Nerven zu verlieren. Während Vettel und Red Bull einen Triumph nach dem anderen feiern, kann man vor der Art nur den Kopf schütteln, mit der Maranello die Saison abschließt. Ferrari stöhnt sogar im Konkurrenzkampf gegen Sauber. Ferrari muss sogar auf den Traum des zweiten Platzes im Ranking der Konstrukteure verzichten."

Corriere dello Sport: "Vettel, ein Rekordmensch, vor dem Ferrari nur noch verschwindet. Am Ende des Rennens feiern immer nur dieselben: Vettel und Red Bull. Vettel ist von Anfang bis Ende der einzige Herrscher. Alles gelingt ihm leicht, auch jene Rekorde, mit denen er Geschichte schreibt. Er fährt nicht einmal gegen einen anderen Red Bull, sondern nur gegen sich selbst. Ferrari verliert weiter an Boden gegenüber Mercedes. Die Probleme häufen sich für Maranello."

Tuttosport: "Vettel fährt jetzt nur noch gegen sich selbst, niemand kann ihn mehr aufhalten. Nicht einmal das Safety Car in den ersten Runden hat seine Pläne auf den Kopf gestellt. Es ist unwahrscheinlich, dass in Interlagos nicht wieder Vettel gewinnt. Damit würde er auch die Zahl der Saisonrekorde gleichen, die elf Siege, die Schumacher mit Ferrari gefeiert hat."

Repubblica: "Vettel ohne Grenzen, er besiegt jetzt auch Schumacher. Sebastian vernichtet einen weiteren unglaublichen Rekord Schumachers. Wer immer noch behauptet, dass dieser blonde Bursche nicht zu den Giganten der F1 zählt, muss resignieren und applaudieren. Vettel führt einen Kampf gegen Rekorde und Zahlen der Großen der Vergangenheit."

Corriere della Sera: "Vettel führt nur noch ein Duell gegen die Geschichte und überragt sogar den großen Meister Schumacher. Der Pilot Vettel ist oft gezwungen, der Welt zu erklären, dass seine Führungsrolle nicht nur einem außerordentlichen Auto, sondern auch seinem unglaublichen Talent zu verdanken ist."

ENGLAND

Daily Mail: "Texas ist wirklich der Staat mit dem einsamen Stern, weil ein unvergleichlicher Vettel seinen achten Grand Prix in Folge gewinnt. Vettels Serie der völligen Dominanz ist um den Rekordsieg erweitert worden. Den 110.000 Zuschauern wurde das vielleicht langweiligste Rennen des Jahres präsentiert, weil es niemand mit dem deutschen Supermann aufnehmen kann."

Daily Mirror: "Sebastian Vettel braust in die Rekordbücher. Der Sieg beim Großen Preis der USA macht es ACHT in Serie."

USA-GP: Lone Star F1? Nicht mit Dallas!
GROSSER PREIS DER USA: Lone Star State? Nichts da! Die Dallas Cowboys schickten ihre Cheerleader nach Austin
© getty
1/15
GROSSER PREIS DER USA: Lone Star State? Nichts da! Die Dallas Cowboys schickten ihre Cheerleader nach Austin
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie.html
Die Mädels waren das beliebteste Fotomotiv vor, während (eingeschränkt) und nach dem Rennen
© getty
2/15
Die Mädels waren das beliebteste Fotomotiv vor, während (eingeschränkt) und nach dem Rennen
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=2.html
Auch Gerard Butler (M.) durfte sich wie ein Star fühlen. Da machste Augen, wa? (l.)
© getty
3/15
Auch Gerard Butler (M.) durfte sich wie ein Star fühlen. Da machste Augen, wa? (l.)
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=3.html
Puschel hier, Puschel da. Die Cheerleader der Dallas Stars feuerten zwar niemanden an, aber auch Rumstehen begeistert
© getty
4/15
Puschel hier, Puschel da. Die Cheerleader der Dallas Stars feuerten zwar niemanden an, aber auch Rumstehen begeistert
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=4.html
Übrigens gab's auch richtige Grid Girls. Wie es sich für richtige Texaner gehört, gab's auch ein paar ordentlich Hüte
© getty
5/15
Übrigens gab's auch richtige Grid Girls. Wie es sich für richtige Texaner gehört, gab's auch ein paar ordentlich Hüte
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=5.html
Vor dem Rennen durften die Mädels die Stangen festhalten. Hier die mit der US-amerikanischen Nationalflagge. Schön.
© getty
6/15
Vor dem Rennen durften die Mädels die Stangen festhalten. Hier die mit der US-amerikanischen Nationalflagge. Schön.
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=6.html
Ob mit oder ohne Hut - die Grid Girls in Austin erheiterten die Laune jedes (meist männlichen) Besuchers
© getty
7/15
Ob mit oder ohne Hut - die Grid Girls in Austin erheiterten die Laune jedes (meist männlichen) Besuchers
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=7.html
Lediglich Matt LeBlanc fand keine "Friends" und wanderte allein durch die Startaufstellung
© getty
8/15
Lediglich Matt LeBlanc fand keine "Friends" und wanderte allein durch die Startaufstellung
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=8.html
Doch zum Rennen! Sebastian Vettel verteidigte seine Pole Position, Mark Webber fiel auf Platz vier zurück
© getty
9/15
Doch zum Rennen! Sebastian Vettel verteidigte seine Pole Position, Mark Webber fiel auf Platz vier zurück
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=9.html
Davon profitierte Romain Grosjean (v.), der seinen Lotus als Zweiter hinter ins Ziel steuerte, Webber machte immerhin noch einen Platz gut
© getty
10/15
Davon profitierte Romain Grosjean (v.), der seinen Lotus als Zweiter hinter ins Ziel steuerte, Webber machte immerhin noch einen Platz gut
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=10.html
Sebastian Vettel fuhr derweil relativ unbedrängt an der Spitze und holte sich seinen achten Sieg in Serie - neuer F1-Rekord!
© getty
11/15
Sebastian Vettel fuhr derweil relativ unbedrängt an der Spitze und holte sich seinen achten Sieg in Serie - neuer F1-Rekord!
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=11.html
Acht Siege in Serie - bisher hielten Michael Schumacher und Alberto Ascari mit sieben die Bestmarke
© getty
12/15
Acht Siege in Serie - bisher hielten Michael Schumacher und Alberto Ascari mit sieben die Bestmarke
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=12.html
Die Freude des Vierfachweltmeisters war nach seinem zwölften Saisonsieg genauso groß wie nach dem ersten
© getty
13/15
Die Freude des Vierfachweltmeisters war nach seinem zwölften Saisonsieg genauso groß wie nach dem ersten
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=13.html
Mark Webber übte schon für sein Rentnerdasein - Frisörausbildung abgeschlossen?
© getty
14/15
Mark Webber übte schon für sein Rentnerdasein - Frisörausbildung abgeschlossen?
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=14.html
Teamkollege Sebastian Vettel zog derweil lieber die Grid Girls aus - zumindest die Hüte
© getty
15/15
Teamkollege Sebastian Vettel zog derweil lieber die Grid Girls aus - zumindest die Hüte
/de/sport/diashows/1311/formel-1/usa-gp/grid-girls-austin-cheerleader-dallas-cowboys-f1-in-texas-sebastian-vettel-rekord-laengste-siegesserie,seite=15.html
 

The Telegraph: "Er ist bekannt als der Staat mit dem einsamen Stern, und es gab nur einen Mann, der das Tänzchen in Texas gewinnen könnte. Nach seinem achten Sieg und dem gebrochenen Rekord zeigte Vettel seine weiche Seite, auch wenn die Zuneigungsbekundungen diesmal nicht seiner Freundin Hanna, sondern seinem Team galten.

FRANKREICH

L'Equipe: "Ohne zu zittern hat sich Sebastian Vettel in Austin durchgesetzt. Er baute seine Siegesserie aus, die jetzt historisch ist. Ein Rekord für Vettel, und nicht einer der unbedeutsamen."

ÖSTERREICH

Kronen Zeitung: "Der Rekord ist geknackt. Weltmeister Sebastian Vettel hat seine Siegesserie in der Formel 1 am Sonntag auf beeindruckende Art und Weise fortgesetzt. Der 26-jährige Deutsche dominierte den Grand Prix der USA in Austin nach Belieben."

SCHWEIZ

Blick: "Auch der USA GP wird eine Beute von Sebastian Vettel - 8. Sieg in Folge! Einmal mehr ist gegen den nun vierfachen Weltmeister kein Kraut gewachsen."

Der aktuelle Stand in der Fahrer-WM


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.