Sonntag, 09.05.2010

Spanien-GP: Das Rennen in Barcelona

Webber gewinnt, Vettel trotz Defekt Dritter

Mark Webber hat den Spanien-GP in Barcelona gewonnen. Der Red-Bull-Pilot fuhr einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein. Teamkollege Sebastian Vettel kam trotz eines Brems-Defekts noch auf Rang drei ins Ziel. Zweiter wurde Lokalmatador Fernando Alonso im Ferrari. Lewis Hamilton flog mit einem Reifen-Defekt auf Platz zwei liegend eine Runde vor dem Ende heftig ab. Michael Schumacher belegte Rang vier.

Mark Webber gewann den Spanien-GP in Barcelona
© Getty
Mark Webber gewann den Spanien-GP in Barcelona

So lief das Rennen: Der Spanien-GP zum Nachlesen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.