Formel 1 - Grand Prix von Spanien 2010: Das Rennwochenende in Catalunya 2010

Fernando Alonso gilt als einer der besten Poker-Spieler im Fahrerlager
Spanien-GP: Die Top 8 aus Barcelona

Wird Fernando Alonso in Monaco von Poker-Legende Chris Ferguson abgezockt? Außerdem: ein Hardcore-Peeling für Rubens Barrichello Jaime Alguersurai ist: SpongeBob! 

Michael Schumacher hat nach fünf Saisonrennen 22 WM-Punkte auf dem Konto
Spanien-GP: Driver-Ranking

Kein Deutscher auf dem Podium, dafür aber feiert Schumi seine Auferstehung. Rosbergs Schwäche ist rätselhaft. Ein Mann war an der Spitze absolut unantastbar. 

Formel 1

Jenson Button (l.) kritisierte Michael Schumacher nach dem Rennen für dessen Überholmanöver

Während die italienische und die österreichische Presse Mark Webber und Red Bull feiert, schießt sich die englische Yellow Press auf das Duell Schumacher gegen Button ein. 

Formel 1

Der Spanien-GP, das Sinnbild für die Formel 1: Red Bull vor McLaren und Ferrari

Der Europa-Auftakt in Barcelona gilt als Gratmesser für den Rest der Saison. Die Teams waren mit zahlreichen Neuerungen an den Autos nach Spanien gereist. Wie sieht das Kräfteverhältnis in der Königsklasse nach dem Rennen auf dem Circuit de Catalunya aus? Formel-1-Experte und SKY-Kommentator Jacques Schulz analysiert. 

Formel 1

Sebastian Vettel ist mit seinem dritten Platz in Barcelona überhaupt nicht zufrieden

Webber gewinnt den Spanien-GP souverän vor Alonso. Vettel wird trotz eines Brems-Defekts Dritter. Schumacher fährt das beste Rennen seit dem Comeback. 

Formel 1

Fernando Alonso kam im Qualifying in Spanien nur auf Rang vier

Wegen eines gefährlichen Manövers von Fernando Alonso in der Boxengasse beim Qualifying zum GP von Spanien muss Ferrari eine Strafe von 20.000 Dollar zahlen. 

Spanien-GP: Das Warm-Up vor dem Rennen

Sebastian Vettel (l.) und Mark Webber: Machen sie den Sieg in Spanien unter sich aus?

Wer oder was soll Mark Webber und Sebastian Vettel in Barcelona stoppen? Red Bull ist auf dem Circuit de Catalunya eine Klasse für sich. Dennoch droht Gefahr. 

Formel 1

Zu schnell in der Boxengasse: Schumi wird zur Kasse gebeten

Michael Schumacher hat für überhöhte Geschwindigkeit in der Boxengasse 8400 Dollar Geldstrafe bekommen. Der 41-Jährige war im letzten freien Training zwei Mal zu schnell unterwegs. 

Formel 1

Michael Schumacher konnte zuletzt 2004 in Spanien triumphieren

Michael Schmuacher hat im ersten Freien Training zum Großen Preis von Barcelona den dritten Platz belegt. Sebastian Vettel fuhr Bestzeit, Mark Webber wurde Zweiter. 

Formel 1

Fernando Alonso konnte in seiner Karriere erst ein mal in Spanien gewinnen

Fernando Alonso löst vor dem Grand-Prix in Barcelona eine Riesen-Euphorie in Spanien aus und betitelt Ferrari als Favoriten. Für sein einstiges Idol Schumacher hat er derzeit nur Spott übrig. 

Spanien GP

Bruno Senna fährt erst seit dieser Saison für Hispania in der Formel 1

Stammpilot Bruno Senna hat den Einsatz von Testpilot Christian Klien bei seinem Hispania-Team kritisiert. Der Österreicher durfte im freien Training zum GP von Spanien fahren. 

Formel 1

Sebastian Vettel liegt mit Red Bull in der Team-Wertung mit 73 Punkten auf dem dritten Rang

Vor dem Rennen in Barcelona hat Sebastian Vettel sowohl sein Ziel für Sonntag, als auch für die gesamte Saison ausgegeben "Der Titel ist das Ziel", so der Red-Bull-Pilot. 

Die deutschen Fahrer in der Einzelkritik

Sebastian Vettel (l.) und Nico Rosberg sind aktuell die besten deutschen Formel-1-Piloten

Haben Nico Rosberg und Sebastian Vettel eine Chance auf den Titel? Schlägt Schumi noch einmal zurück? Die SPOX-Prognose für die nächsten vier Rennen. 

Strecken-Check: Spanien

Seit 1991 findet der Grand Prix von Spanien auf dem Circuit de Catalunya statt

Barcelona ist Red-Bull-Territorium. Der Plan: Quali gewinnen, im Rennen nicht überholt werden können. Doch es droht Gefahr von McLaren. Schumi hat erneut schlechte Karten. 

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com