Mittwoch, 12.05.2010

Monaco-GP: Das Rennen in Monte Carlo

Webber gewinnt souverän

Mark Webber fährt beim Großen Preis von Monaco einen ungefährdeten Sieg ein. In einem ereignisreichen Rennen behält er trotz vier Safety-Car-Phasen die Ruhe und gewinnt vor Teamkollege Sebastian Vettel. Robert Kubica wird Dritter, Michael Schumacher setzt in der vorletzten Kurve ein Zeichen. Allerdings wird er im Anschluss wegen des Überholvorgangs gegen Alonso bestraft. Nico Rosberg und Adrian Sutil kommen ebenfalls in die Punkte.

Sebastian Vettel startet in Monaco von Rang drei aus ins Rennen
© Getty
Sebastian Vettel startet in Monaco von Rang drei aus ins Rennen

So lief das Rennen: Der Monaco-GP zum Nachlesen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.