Formel 1

Hamilton gewinnt im Regen von Spa

Von SPOX
Lewis Hamilton konnte sich beim Belgien-GP gegen Mark Webber und Robert Kubica durchsetzen
© Getty

Lewis Hamilton hat den Belgien-GP in Spa gewonnen. Der McLaren-Pilot verwies Mark Webber (Red Bull) und Robert Kubica (Renault) auf die Plätze zwei und drei. Michael Schumacher fuhr ein gutes Rennen und kam von Startplatz 21 noch auf Rang sieben - profitierte dabei allerdings auch vom Regen und der Taktik seines Teams. Sebastian Vettel erlebte ein Rennen zum Vergessen. Der Red-Bull-Pilot kollidierte erst mit Jenson Button, musste dafür eine Durchfahrtsstrafe absitzen und schlitzte sich am Frontflügel von Vitantonio Liuzzi auch noch den Hinterreifen auf. Er wurde 15.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung