Sonntag, 28.03.2010

Australien-GP: Das Rennen

Jenson Button gewinnt Australien-GP

Jenson Button hat den Australien-GP in Melbourne gewonnen und damit seinen Vorjahreserfolg wiederholt. Zweiter wurde überraschend Robert Kubica im Renault vor Felipe Massa und Fernando Alonso im Ferrari. Sebastian Vettel ist nach seinem Pech in Bahrain erneut ausgeschieden. Michael Schumacher wurde nach einem unverschuldeten Dreher zu Beginn eines turbulenten Rennens Zehnter.

Sebastian Vettel fiel im ersten Rennen in Bahrain von Startplatz eins auf Rang vier zurück
© Getty
Sebastian Vettel fiel im ersten Rennen in Bahrain von Startplatz eins auf Rang vier zurück

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Seit 1996 findet der Australien-Grand-Prix in Melbourne statt

Australien-GP schreibt 35,5 Millionen Verlust

Mercedes-Pilot Michael Schumacher landete beim Australien-Grand-Prix in Melbourne nur auf Platz 10

Italienische Presse nimmt Schumi auseinander

Michael Schumacher gewann von 2000 bis 2004 fünf WM-Titel in Folge

Von Schumacher wird "noch einiges kommen"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.