Formel 1 - Grand Prix von Europa 2009: Das Rennwochenende in Valencia 2009

Jenson Button führt die WM-Wertung mit 72 Punkten an
Jenson Button im Interview

Der WM-Leader mahnt sich im SPOX-Interview selbst, die Krise der letzten Rennen zu überwinden. Er analysiert seine Titelchancen kritisch und spricht über Schumi. 

Niki Lauda hing nach der Saison 1985 seinen Formel-1-Helm endgültig an den Nagel
Europa-GP: Die Top 8 aus Valencia

Niki Lauda oder ein SPOX-Redakteur: Wer sitzt ab Monza im Ferrari? Außerdem: Badoers Frage nach dem Sieger, Schumis Date mit Horst Schlämmer und Nicos Pipi. 

Formel 1

Glücklich sieht anders aus - Luca Badoer nach seinem letzten Platz beim Rennen in Valencia

Die brasilianischen Medien feiern Rubens Barrichello, während Italiens Gazzetten noch nicht bereitz sind Badoer zu verdammen, sich aber Sorgen um die Saison von Ferrari machen. 

Schneckenrennen zwischen Brawn und Red Bull

Brawn GP und Red Bull liegen in der Konstrukteurs-WM auf dern Plätzen eins und zwei

Button, Vettel und Webber schwächeln im Titelrennen. Barrichello ist im Moment lachender Vierter. Für Vettel kommt es knüppeldick. Ihm droht sogar eine Strafe. 

Formel 1

Ersatzfahrer Luca Badoer (r.) landete beim Europa-GP auf dem vorletzten Platz

Viermal geblitzt, als letzter gestartet, in der Boxengasse von Fahrschüler Romain Grosjean überholt, Durchfahrtsstrafe kassiert und überrundet. Luca Badoer hat nichts ausgelassen. 

Rubens Barrichello gewann sein letztes Rennen vor fast fünf Jahren in China

Rubens Barrichello hat beim GP von Europa seinen ersten Saisonsieg verbucht. Der Brasilianer ließ Lewis Hamilton und Kimi Räikkönen hinter sich. Sebastian Vettel schied aus. 

Europa-GP: Benzinmengen aller Fahrer

2009 weiß jedes Team vorher, wann die Gegner zum Tanken kommen müssen

Sebastian Vettel wird im Rennen deutlich vor Rubens Barrichello und Jenson Button zum Tanken kommen müssen. Überhaupt droht Vettel von hinten viel Gefahr. 

Europa-GP: Qualifying

Lewis Hamilton gewann das letzte Rennen in Ungarn

Direkt neben McLaren-Teamkollege Heikki Kovalainen startet Pole-Mann Lewis Hamilton in den Großen Preis von Europa in Valencia. Sebastian Vettel wurde im Qualifying Vierter. 

Formel 1

Adrian Sutil wurde 2006 japanischer Formel-3-Meister

Beim letzten freien Training zum Großen Preis von Europa hat Adrian Sutil im Force India die Bestzeit hingelegt. Sebastian Vettel musste seinen Red Bull mit Motorschaden abstellen. 

Europa-GP: Training

Fernando Alonso fuhr seine schnellste Runde wahrscheinlich mit leichtem Auto

Fernando Alonso war im Freien Training zum Europa-GP in Valencia Garant für jede Menge Action. Erst schoss er Nick Heidfeld spektakulär ab, dann fuhr er überragende Bestzeit, dann drehte er sich. Sebastian Vettel lag ein Stück hinter dem wieder erstarkten Jenson Button zurück. 

Formel 1

Nach Schumis geplatztem Comeback wird Luca Badoer (l.) beim Europa-GP für Ferrari starten

Wenn es heute auf dem Stadtkurs von Valencia im ersten Training für den GP von Europa auf die Strecke geht, steht neben den Titelkandidaten auch Rückkehrer Luca Badoer im Fokus. 

Formel 1

Michael Schumacher (M.) musste sein Formel-1-Comeback wegen Nackenverletzungen absagen

Michael Schumacher wird als Berater von Ferrari und Ersatzfahrer Luca Badoer zum Großen Preis von Europa reisen. Schumi soll "das Team und Luca unterstützen", so seine Beraterin. 

Formel 1

Hofft auf weitere Erfolge: Mercedes-Sportchef Norbert Haug

Mit dem ersten Saisonsieg von Weltmeister Lewis Hamilton im Rücken will McLaren-Mercedes auch beim Großen Preis von Europa in Valencia den Aufwärtstrend fortsetzen. 

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com