Formel 1

Toyota-Festspiele im Qualifying

SID
Samstag, 25.04.2009 | 15:34 Uhr

In den letzten Sekunden des Qualifyings zum Bahrain-GP ging es Schlag auf Schlag. Ständig wechselte die Führung, bis am Ende Jarno Trulli die Festspiele von Toyota krönte. Adrian Sutil sorgte durch eine unabsichtliche Behinderung dafür, dass Mark Webber früh passen musste. Die Highlights des Qualifyings im Video.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung