Formel 1 - Grand Prix von Malaysia 2008 - Rückblick: Das Rennwochenende in Kuala Lumpur 2008

massa, ferrari, malaysia-gp, dreher
Pressestimmen zum Malaysia-GP

München - Die Formel hat auch vor Ostern nicht Halt gemacht. Wohl aber die italienischen Zeitungen. Sie kamen am Ostermontag nicht raus, daher müssen wir auf Lobeshymnen der Tifosi auf Ferrari und Kimi Räikkönen in den internationalen Pressestimmen verzichten. 

Rosberg kennt sich nicht nur im F1-Cockpit aus
Die Top 8 des Malaysia-GP

Nico Rosberg ließ erst Village People vor Scham erröten und erntete dann Spott vom Papa. Lewis Hamilton knutschte mit Eddie Irvines Schwester. 

Die Lehren des Malaysia-GP

bmw-sauber, kubica

BMW nach dem Malaysia-GP an der Spitze dran, Ferrari und McLaren im Fernduell, Massa im Abseits, Mittelfeld in Aufruhr: Die Lehren aus Sepang. 

Malaysia-GP

malaysia-gp, rennen, start, räikkönen

München - Ein lachendes und ein weinendes Auge bei Ferrari. Zwar hat sich Weltmeister Kimi Räikkönen mit einem überlegenen Sieg beim Malaysia-GP eindrucksvoll zurückgemeldet, Felipe Massa begrub den roten Traum vom Doppelsieg jedoch im Kiesbett. 

Formel 1

mclaren, bmw

Ein verbaler Schlagabtausch zwischen BMW und Mercedes, ein Toyota am Schalter der Macht und Herr Rosbergs Gespür für Schnee.  

Qualifying zum Malaysia-GP

Formel 1, Malaysia, Felipe Massa, Pole Position, Qualifying

München - Ferrari ist sich im Qualifying zum Malaysia-GP eindrucksvoll zurückgemeldet. Felipe Massa fuhr in 1:35,748 Minuten klare Bestzeit vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen. 

Formel 1

formel 1, heidfeld

Sepang - Auf dem Asphalt wurde Nick Heidfeld von den beiden Silberpfeilen aufgehalten, anschließend war "Quick Nick" nicht mehr zu bremsen. 

Vor dem Qualifying in Sepang

Formel 1, Malaysia, Training, Freitag, freies Training, Felipe Massa

Nach den turbulenten Freien Trainings (Highlights bei SPOX.TV) sinnt Ferrari auf Wiedergutmachung für das Australien-Fiasko. Außerdem: die Angst vor dem Wolkenbruch.  

Formel 1

Sepang - Teamchef Ron Dennis wird nun doch beim Großen Preis von Malaysia am Kommandostand von McLaren-Mercedes Platz nehmen. Ein Teamsprecher bestätigte, dass sich Dennis auf dem Weg nach Malaysia befindet. 

Formel 1

Formel 1, Lewis Hamilton, Malaysia, Training

München - Heiß ist sie, die junge Formel-1-Saison. Und Malaysia soll das bestätigen - nicht nur wegen der bis zu 49 Grad Streckentemperatur auf dem Sepang International Circuit. 

Brennpunkte vor dem Malaysia-GP

hamilton, lewis, mclaren, regen

Die Formel 1 zittert vor tropischem Regen und Hitzeschock, Nico Rosberg fährt jetzt Flugzeug, die Top-Teams warnen vor der roten Bedrohung. 

Formel 1

Formel 1, Glock

Sepang - Timo Glock aus Wersau darf beim Großen Preis von Malaysia an diesem Wochenende starten. Die Rennärzte gaben dem 26 Jahre alten Toyota-Piloten nach einer Abschlussuntersuchung in Sepang Grünes Licht. 

Formel 1

Formel 1, Hamilton

Sepang - Trotz drückender Schwüle sieht Lewis Hamilton dem heißen Duell mit Iceman Kimi Räikkönen in der Sauna von Sepang cool entgegen. 

Formel 1

Formel 1, Rosberg

Sepang - Nico Rosberg hat erneut davor gewarnt, nach den starken Ergebnissen von Williams-Toyota beim Saisonauftakt abzuheben. "Alle sind jetzt positiver und energischer. Ich habe Angst, dass das ein bisschen zu viel wird", sagte der 22-jährige Wiesbadener in Sepang. 

Formel 1

Sepang - Im Schweiße deines Angesichts: Die Sauna von Sepang stellt die Piloten an diesem Wochenende beim Großen Preis von Malaysia wieder auf eine heiße Probe. 

Formel 1

Formel 1, McLaren, Hamilton

Sepang - Australien-Triumphator Lewis Hamilton will in der Sauna von Sepang mit dem nächsten Sieg den besten Saisonstart für die Silberpfeile seit fünf Jahren perfekt machen. Titelverteidiger Kimi Räikkönen baut nach der Schmach von Melbourne auf die neuen Motoren aus Maranello. 

Formel 1

Ron Dennis

Melbourne - Lewis Hamilton will den nächsten Schritt auf dem langen Weg zum WM-Titel machen, doch in Malaysia muss der McLaren- Mercedes-Star ohne seinen Chef auskommen.