Formel 1 - Grand Prix von Belgien 2008 - Rückblick: Das Rennwochenende in Spa 2008

Formel 1

Paris - Lewis Hamilton ist am 22. September zur Berufungsverhandlung wegen seiner Zeitstrafe beim Großen Preis von Belgien im Hauptquartier des Automobil-Weltverbandes FIA in Paris eingetroffen. 

hamilton
Formel 1

Lewis Hamilton kämpft am Grünen Tisch gegen das "Unrecht von Spa", sein Team rechnet fest mit einem Erfolg. 

Formel 1

Formel 1, Belgien-GP, Hamilton, Massa, Spa

Das Berufungsgericht des Internationalen Automobil-Verbandes FIA verhandelt am 22. September in Paris den Fall Lewis Hamilton. Dies teilte die FIA mit. 

Formel 1

Formel 1, Lewis Hamilton, Mercedes

Spa-Sünder Lewis Hamilton hat nach seiner umstrittenen Zeitstrafe mit Spott auf die Fahrkünste seines Rivalen Kimi Räikkönen beim Regenrennen von Belgien reagiert. 

Formel 1

Lewis Hamilton, McLaren-Mercedes

McLaren-Mercedes-Pilot will sich von der Zeitstrafe beim Großen Preis von Belgien nicht vom WM-Kurs abbringen lassen. "Ich will sicherstellen, dass diese Entscheidung keinen entscheidenden Einfluss auf die Weltmeisterschaft hat", sagte der Brite in Monza. 

Das F-1-Girl der Woche

Formula Una, Belgien, Spa, Grid Girls, Party, Red Bull, Vettel

Von der Eau Rouge in den Himmel katapultiert und von Sebastian Vettel wieder eingefangen: F-1-Girl Severine Njis kehrte beeindruckt aus Spa zurück. 

Formel 1

Hamilton, Schnelles Urteil, Formel 1

Das Berufungsgericht des Internationalen Automobilverbands FIA will noch in diesem Monat über den Protest des McLaren-Mercedes-Teams gegen die Strafversetzung von Lewis Hamilton beim Großen Preis von Belgien entscheiden. 

Formel 1

Im einsetzenden Regen fängt Hamilton Räikkönen noch ab

McLaren-Mercedes hat offiziell Berufung gegen Lewis Hamiltons fragwürdige Zeitstrafe beim Großen Preis von Belgien eingelegt. Dies teilte das britisch-deutsche Team mit. Nun muss der Internationale Automobil-Verband FIA entscheiden, wann es zur Verhandlung kommt. 

Formel 1

Haug, Mercedes, Formel 1

McLaren-Mercedes fühlt sich nach dem am Grünen Tisch "geraubten" Sieg von Spa-Francorchamps offensichtlich verschaukelt, hütet sich aber davor, von "Betrug" oder gar einer "Bevorteilung" Ferraris zu sprechen. 

Die Top 8 des Belgien-GP

formel 1, heidfeld

Beim Karten-Poker klappte es nicht so gut für Nick Heidfeld. Dafür aber auf der Strecke in Spa. Dazu gibt es Klimawandel, Silberfische und ein Monster. 

Formel 1

Formel 1, Belgien-GP, Hamilton, Massa, Spa

Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Belgien konzentrieren sich auf die Vorfälle nach dem Rennen, als Sieger Lewis Hamilton durch eine Zeitstrafe auf den dritten Platz zurückgestuft wurde. 

Hamilton-Strafe mit Vorgeschichte

hamilton, mclaren

Lewis Hamilton wettert dagegen, schon wieder bestraft worden zu sein. Was ist da dran? Eine Chronologie der Strafen gegen McLaren-Mercedes und Ferrari. 

Belgien-GP: Meinung zur Hamilton-Strafe

hamilton, ferrari, spa

Helle Aufregung nach der Hamilton-Strafe in Spa. Berechtigt oder nicht? SPOX sagt seine Meinung und hat sich bei Experten und Usern umgehört. 

Formel 1

Hamilton bleibt auf der Strecke und fährt als Erster durch Ziel

  McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist sein Sieg beim Großen Preis von Belgien nachträglich aberkannt worden. Massa ist neuer Sieger. 

Formel 1

räikkönen, hamilton

McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Belgien gewonnen.  

Belgien-GP: Vor dem Rennen

hamilton, mclaren, spa, eau rouge

Der Belgien-GP fordert mehrere Talente. Die einen setzen auf Sprints, die anderen auf Weltuntergang. 

Formel 1

Formel-1, Spa, Lewis Hamilton

Mit einem Beweis der Stärke hat Lewis Hamilton den ersten Schlagabtausch mit Titelrivale Felipe Massa in Spa für sich entschieden. Der Brite raste im McLaren-Mercedes zur Pole-Position für den Großen Preis von Belgien und distanzierte seinen Ferrari-Herausforderer deutlich. 

Belgien-GP: Samstagstraining

heidfeld, nick, bmw

Nick Heidfeld hat im Abschlusstraining vor dem Qualifying zum Belgien-GP in Spa Selbstvertrauen getankt. Der BMW-Sauber-Pilot fuhr bei abtrocknender Strecke Bestzeit vor Heikki Kovalainen im McLaren-Mercedes und Fernando Alonso im Renault. Ferrari hielt sich vornehm zurück. 

Belgien-GP: Training

Kimi Räikkönen riss sich bei einem Dreher den Heckflügel ab

Felipe Massa ist momentan unschlagbar. Auch im Freien Training zum Belgien-GP in Spa fuhr der Ferrari-Pilot allen davon. Weder WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im McLaren noch Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari hatten gegen den Brasilianer eine Chance. 

Brennpunkte vor dem Belgien-GP

räikkönen, kimi, ferrari

In Spa geht es für den Iceman schon um die letzte Titelchance. Sieg oder Wasserträger? Das ist die Frage. Eine Serie spricht für Räikkönen. 

Formel 1

Formel 1, Lewis Hamilton, Felipe Massa

Im spannenden Titel-Krimi spürt WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton seinen Ferrari-Rivalen Felipe Massa im Nacken. Von einer Verteidigungsstrategie im letzten Saisondrittel wollen die Silbernen dennoch nichts wissen.