Formel 1

Michael Schumacher: Titel und Rekorde des erfolgreichsten Piloten der Formel-1-Geschichte

Von SPOX
Michael Schuhmacher wurde sieben Mal Weltmeister in der Formel 1.
© getty

Michael Schumacher gilt als der beste Pilot der Formel-1-Geschichte. Zum 50. Geburtstag des siebenmaligen Weltmeisters schauen wir zurück auf die Titel und zahlreichen Rekorde der Motorsport-Legende.

2013 stürzte Michael Schumacher schwer beim Skifahren im französischen Méribel und erlitt dabei ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Nach langer Zeit im künstlichen Koma konnte die Formel-1-Legende zwar das Krankenhaus verlassen, befindet sich jedoch immer noch in der Rehabilitation und wird womöglich nie völlig genesen.

Vor dem tragischen Unfall dominierte "Schumi" jedoch lange Zeit die Formel 1 und fuhr in seinen 19 aktiven Jahren für Benetton, Ferrari und Mercedes. Mit sieben Weltmeistertiteln und zahlreichen weiteren Rekorden ist der 50-Jährige der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte.

Michael Schumacher: Die Titel zwischen 1991 und 2012

JahrTitelTeam
1994WeltmeisterBenetton
1995WeltmeisterBenetton
2000WeltmeisterFerrari
2001WeltmeisterFerrari
2002WeltmeisterFerrari
2003WeltmeisterFerrari
2004WeltmeisterFerrari

Michael Schumacher: Die Rekorde seiner Formel-1-Karriere

Nicht nur massenweise Weltmeistertitel, sondern auch unglaubliche 28 Rekorde stehen auf dem Konto des Deutschen:

  • Die meisten WM-Titel: 7 (1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004)
  • Die meisten WM-Titel in Folge: 5 (2000-2004)
  • Die meisten Grand-Prix-Siege: 91
  • Die meisten Grand-Prix-Siege in einer Saison: 13 (2004)
  • Die meisten Pole-Positions bei einem Grand Prix (absolut): 8 beim GP Japan
  • Die meisten WM-Punkte bei einem Grand Prix (absolut): 106 beim GP Kanada
  • Die meisten Siege bei einem Grand Prix (absolut): 8 beim GP Frankreich

Michael Schumachers Lieblings-Grand-Prix

Grand PrixSiege
Frankreich8
Kanada, San Marinojeweils 7
Belgien, Auropa, Japan, Spanienjeweils 6
Italien, Monaco, USAjeweils 5
Australien, Brasilien, Deutschland, Ungarnjeweils 4
Großbritannien, Malaysiajeweils 3
Österreich, Pazifikjeweils 2
Argentinien, Bahrain, China, Portugaljeweils 1

Die meisten Podestplätze mit 155

  • Die meisten Siege mit demselben Team: 72 (Ferrari)
  • Die meisten schnellsten Runden: 77
  • Die meisten Punkte (bei nachträglicher Umrechnung auf das 2010er-System): 3865
  • Die meisten Podestplätze: 155
  • Die meisten Führungskilometer: 24.110
  • Die meisten Führungsrunden: 5.111

Die schnellste WM-Entscheidung: nach 11 von 17 Rennen

  • Die schnellste WM-Entscheidung: nach 11 von 17 Rennen (64,7 %) im Jahr 2002
  • Die meisten Hattricks: 22
  • Die meisten Hattricks in einer Saison: 5 (2004)
  • Längste Zeitspanne zwischen erstem und letztem Sieg: 14 Jahre, 32 Tage (1992-2006)
  • Die meisten Saisons in Folge mit einem Sieg: 15 (1992-2006)
  • Die meisten schnellsten Runden in einer Saison: 10 bei 18 Starts (55,6 %) im Jahr 2004

Die meisten Punkteplatzierungen mit 221

  • Die meisten Podestplatzierungen in Folge: 19 (2001-2002)
  • Die meisten Podestplatzierungen in einer Saison: 17 in 17 Rennen (2002)
  • Die meisten Podestplatzierungen in Folge beim selben Grand Prix: 7 (GP Kanada 2000-2006)
  • Die meisten zweiten Plätze: 43
  • Die meisten Punkteplatzierungen (absolut): 221
  • Die meisten Zielankünfte pro Rennen in einer Saison: 100 % (17 in 17 Rennen) im Jahr 2002
  • Die meisten angeführten Rennen: 142
  • Die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit in einem Grand Prix: 247,586 km/h in Monza (2003)
  • Die meisten gefahrenen Kilometer (absolut): 81.188
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung