Formel 1 - Max Verstappen wütet nach Ungarn-GP gegen Renault: "Das ist totale Scheiße"

Von SPOX
Sonntag, 29.07.2018 | 17:34 Uhr
Max Verstappen wütete nach seinem Ausfall in Ungarn.
© getty

Red-Bull-Pilot Max Verstappen ist beim Großen Preis von Ungarn mit einem technischen Defekt frühzeitig ausgeschieden und hat sich anschließend deutlich über den Renault-Motor ausgelassen.

"Es ist natürlich scheiße, dass so etwas passiert", schimpfte der Niederländer nach dem Rennen gegenüber RTL: "Der Motor ist viel zu langsam und die Zuverlässigkeit ist auch scheiße."

Das Team bezahle "viele Millionen an Renault" und was am Ende herauskomme, sei "total scheiße", wiederholte Verstappen.

Bereits nach fünf Runden musste der vierfache GP-Sieger sein Rennen in Ungarn beenden. Die MGU-Kstreikte laut RB-Angaben und sorgte so für Verstappens dritten Ausfall in dieser Saison.

Schon über Funk wütete der Pechvogel: "Kann ich nicht einfach weiterfahren? Ist mir egal, ob dieser Scheiß-Motor explodiert. Das ist doch ein Scheiß-Witz - jedes verdammte Mal!"

Das Rennen gewann später der WM-Führende Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen. Verstappens Teamkollege Daniel Ricciardo wurde Vierter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung