Formel 1

F1 2018 - Das offizielle Videospiel zur Formel 1: Erscheinungsdatum, Fahrer, Strecken

Von SPOX
Auch in diesem Jahr erhält die Formel 1 mit F1 2018 ein offizielles Videospiel.
© getty

Auch in diesem Jahr erhält die Formel 1 mit F1 2018 ein offizielles Videospiel. Der beliebte Ableger des Entwicklerstudios Codemasters will heuer unter anderem mit weiteren historischen Fahrzeugen punkten. SPOX gibt Euch alle wichtigen Informationen zum Erscheinungsdatum, zu den spielbaren Fahrern, sowie zu den Strecken.

"Wir sind erfreut über die Anerkennung, die das mehrfach ausgezeichnete F1 2017 Spiel erhalten hat und sind extrem begeistert darüber, dass F1 2018 auf einer solch starken Ausgangsbasis aufbauen kann", sagte Paul Jeal, Franchise Director von Codemasters.

Wann erscheint F1 2018 für welche Konsolen?

Entwicklerstudio Codemasters und Publisher Koch Media haben das Erscheinungsdatum auf den 24. August 2018 festgelegt. Das Spiel erscheint für die Playstation 4, die XBOX One und auch für den PC.

F1 2018: Alle Fahrer im Überblick

TeamFahrerFahrer
MercedesLewis HamiltonValtteri Bottas
FerrariSebastian VettelKimi Räikkönen
Red BullMax VerstappenDaniel Ricciardo
Force IndiaSergio PerezEsteban Ocon
WilliamsLance StrollSergei Sirotkin
RenaultNico HülkenbergCarlos Sainz Junior
Toro RossoPierre GaslyBrendon Hartley
HaasRomain GrosjeanKevin Magnussen
McLarenFernando AlonsoStoffel Vandoorne
SauberMarcus EricssonCharles Leclerc

Alle verfügbaren Strecken in der Übersicht

OrtStreckenname
Melbourne/AustralienAlbert Park Circuit
Sakhir/BahrainBahrain International Circuit
Shanghai/ChinaShanghai International Circuit
Baku/AserbaidschanBaku City Circuit
Barcelona/SpanienCircuit de Barcelona-Catalunya
Monaco/MonacoCircuit de Monaco
Montreal/KanadaCircuit Gilles-Villeneuve
Le Castellet/FrankreichCircuit Paul Ricard
Spielberg/ÖsterreichRed Bull Ring
Silverstone/GroßbritannienSilverstone Circuit
Hockenheim/DeutschlandHockenheimring
Budapest/UngarnHungaroring
Spa-Francorchamps/BelgienCircuit de Spa-Francorchamps
Monza/ItalienAutodromo Nazionale Monza
Singapur/SingapurMarina Bay Street Circuit
Sotschi/RusslandSochi Autodrom
Suzuka/JapanSuzuka International Racing Course
Austin/USACircuit of The Americas
Mexico City/MexikoAutodromo Hermanos Rodriguez
Sao Paulo/BrasilienInterlagos
Abu Dhabi/VAEYas Marina Circuit

Welche historischen Fahrzeuge werden dabei sein?

"Wir fügen auch noch weitere historische Fahrzeuge hinzu und hören unseren Fans zu, welche der historischen F1-Autos sie am liebsten virtuell fahren würden", sagte Jeal. Welche Rennwagen letztendlich verfügbar sein werden, ist noch nicht bekannt.

Diese historischen Fahrzeuge waren 2017 dabei

FahrzeugJahr
McLaren MP4/41988
McLaren MP4/61991
Williams FW14B1992
Ferrari 412 T21995
Williams FW181996
McLaren MP4-131998
Ferrari F20022002
Ferrari F20042004
Renault R262006
Ferrari F20072007
McLaren MP4-232008
Red Bull Racing RB62010

F1 2018: Diese Extras wird es geben

Wie in den vergangen Jahren auch wird es neben den Einzel- und Mehrspielermodi auch den Karrieremodus geben. "Der Karrieremodus wurde weiter ausgebaut, um die Spieler noch tiefer in die Welt der F1 einzutauchen als zuvor, mit der Rückkehr eines hoch nachgefragten Features zurück ins Franchise", sagte Jeal.

"Abgesehen von diesen Extras gibt es viele weitere großartige Verbesserungen, die vor dem Start des Spiels bekannt gegeben werden", so Jeal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung