Österreich GP: Hamilton vor Vettel

SID
Freitag, 07.07.2017 | 18:22 Uhr
Lewis Hamilton zementiert seine Favoritenrolle beim Österreich GP
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
DAZN World Freestyle Masters
Do22.02.
So spektakulär wird der Titel-Streit der Ball-Artisten
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Ligue 1
Live
Troyes -
Dijon
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Februar
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis

Unbeeindruckt vom Rammstoß von Baku hat der dreimalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton seine Jagd auf WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel fortgesetzt und den ersten Schlagabtausch in Österreich für sich entschieden. Zum Auftakt setzte der Mercedes-Pilot aus Großbritannien im Training in 1:05,483 Minuten mit Streckenrekord die Bestzeit und verwies Vettel im Ferrari um 0,147 Sekunden auf Rang zwei.

"Wir sind viele Runden gefahren und haben ein gutes Gespür fürs Auto. Jetzt schauen wir, dass wir uns noch ein bisschen steigern können", sagte Vettel: "Es wird im Qualifying eng, alles andere wäre eine Überraschung. Wir sind in den Kurven schneller, haben auf der Geraden aber noch ein bisschen ein Manko. Ich glaube, es geht in die richtige Richtung."

Noch hat der viermalige Champion aus Heppenheim in der Gesamtwertung 14 Zähler Vorsprung auf Hamilton, doch der 32-Jährige will das am Sonntag (14.00 Uhr im LIVETICKER) in Spielberg unbedingt ändern. "Es sind noch viele Rennen zu fahren, und ich habe nur ein paar Punkte Rückstand", sagte Hamilton vor dem neunten von 20 Saisonläufen in der Steiermark.

Hamilton gewann bereits im Vorjahr auf dem Red-Bull-Ring, Vettel wartet hingegen noch auf seinen ersten Podestplatz in der Alpenrepublik. "Mercedes hat hier die Favoritenrolle. Es geht viel geradeaus, der Berg hilft uns nicht", sagte Vettel. Allerdings machten Hamilton zwischenzeitlich technische Schwierigkeiten zu schaffen. Erst mussten am Freitag die Zündkerzen gewechselt werden, dann machte der Frontflügel Probleme. Am Nachmittag konnte er sein Programm deswegen nicht wie geplant abspulen.

Vettel: Ich will das Beste geben

Auf dem nur 4,318 km langen Kurs mit vielen Geraden ist viel Motorenleistung gefragt, deswegen siegte in den vergangenen drei Jahren jeweils ein Silberpfeil. Um das zu verhindern, will Vettel im Qualifying am besten auf die Pole Position rasen. Das ist ihm in Österreich bislang noch nie gelungen. "Der Schlüssel für uns wird der Samstag, da müssen wir alles hinbekommen", sagte der Hesse: "Ich will auf der Strecke hier das Beste geben."

Der 45-malige Grand-Prix-Sieger hatte im Training am Vormittag zunächst ein paar Probleme, sein Wagen stand nach einem Dreher plötzlich entgegengesetzt zur Fahrtrichtung mitten auf der Strecke. Anschließend setzte der 30-Jährige die beiden Sessions normal fort - und konnte sich endlich wieder aufs Fahren konzentrieren.

Einen Tag zuvor war er bei der offiziellen Pressekonferenz erstmals seit der viel diskutierten Kollision vor knapp zwei Wochen in Aserbaidschan wieder persönlich auf Hamilton getroffen. Vettel musste viele unangenehme Fragen beantworten und bat erneut öffentlich um Entschuldigung, weil er Hamilton mit voller Absicht ins Auto gefahren war. Es folgte eine Anhörung beim Weltverband FIA, er leistete Abbitte und vermied nur so eine härtere Strafe.

Vettel: Insgesamt ziemlich dumm

"Ich hätte sicher eine ruhigere Zeit zwischen den Rennen haben können", sagte Vettel und ergänzte: "Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich das tun, aber es ist nicht möglich." Insgesamt war es "ziemlich dumm, das zu machen, deswegen würde ich in so einer Situation nicht mehr so reagieren", betonte der zweifache Vater.

Hamilton nahm die Entschuldigung an und betonte: "Ich spüre überhaupt keine Spannung zwischen uns, auch wenn andere das vielleicht tun." Beide hätten weiterhin großen Respekt voreinander, im brisanten Duell um den Titel werde sich überhaupt nichts ändern. "Ich werde jetzt weiter genauso hart auf der Strecke gegen ihn kämpfen wie bisher", versicherte Hamilton.

Hinter den Dauerrivalen Hamilton und Vettel landete Valtteri Bottas (Finnland/+0,216 Sekunden) im zweiten Silberpfeil auf dem dritten Rang. Nico Hülkenberg (Emmerich) kam im Renault auf Rang neun, Pascal Wehrlein (Worndorf) wurde im Sauber mit mehr als drei Sekunden Rückstand Vorletzter.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung