Formel 1

Kanada weiter im Rennkalender

SID
Kanada kann sich bis mindestens 2029 über weitere Formel-1-Rennen freuen

Die Formel 1 macht bis mindestens 2029 im kanadischen Montréal Station. Die Betreiber des Circuit Gilles Villeneuve verlängerten den ohnehin noch bis 2024 laufenden Vertrag mit den Eigentümern der Königsklasse um fünf weitere Jahre.

Gleichzeitig verpflichteten sich die Organisatoren, das in die Jahre gekommene Fahrerlager und die Boxengasse auf der Ile Notre-Dame im St.-Lorenz-Strom zu modernisieren.

Alle Formel-1-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung