Diskutieren
1 /
© getty
Wie viel Geld verdienen die Formel-1-Teams durch ihre Platzierung in der WM? Die Preisgelder für die Saison 2016 hat Motorsport Total jetzt erfahren
© getty
Chase Carey hat mittlerweile die Geschicke übernommen. Er wird sich genau anschauen, welche Prämien im Vorjahr ausgeschüttet wurden
© getty
Das Geld kommt aus zwei Töpfen: sportliches Abschneiden und Bonuszahlungen. Wir haben es so aufgeschlüsselt: Geldplatzierung, Platzierung in der WM, Team, Prämien insgesamt (sportliche Prämien+Boni)
© getty
10. (8.) Haas, 19 Millionen US Dollar (im Vorjahr noch ohne Prämien)
© getty
9. (10.) Sauber, 49 Millionen US-Dollar (-10 Prozent zum Vorjahr)
© getty
8. (9.) Renault, 52 Millionen US-Dollar (-19 Prozent zum Vorjahr)
© getty
7. (7.) Toro Rosso, 59 Millionen US-Dollar (+3 Prozent zum Vorjahr)
© getty
6. (4.) Force India, 72 Millionen US-Dollar (+7 Prozent zum Vorjahr)
© getty
5. (5.) Williams, 79 Millionen US-Dollar (-9 Prozent zum Vorjahr)
© getty
4. (6.) McLaren, 97 Millionen US-Dollar (+18 Prozent zum Vorjahr)
© getty
3. (2.) Red Bull, 161 Millionen US-Dollar (+12 Prozent zum Vorjahr)
© getty
2. (1.) Mercedes, 171 Millionen US-Dollar (gleichbleibend zum Vorjahr)
© getty
1. (3.) Ferrari, 180 Millionen US-Dollar (-9 Prozent zum Vorjahr)
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel