Formel 1

Rosberg: "Beim Rennstart noch Adrenalin"

Von Ben Barthmann
Dienstag, 30.05.2017 | 12:24 Uhr
Nico Rosberg fühlt immernoch das Adrenalin

Die Karriere ist beendet und wird so bald auch nicht wieder starten. Offenbar hat das der Körper von Ex-Formel-1-Pilot Nico Rosberg allerdings noch nicht mitbekommen.

"Es ist ganz witzig. Wenn die Rennen gestartet werden, da habe ich ein Adrenalin - und ich weiß gar nicht, warum", erklärte Rosberg kürzlich in Monaco. Der ehemalige Formel-1-Fahrer scherzt: "Mein Körper denkt offenbar immer noch, dass er im Rennauto ist."

Selbst für wenige Runden sieht er keine Rückkehr aus dem Ruhestand kommen. "Klar, das würde Spaß machen", gibt Rosberg zwar an, ist aber sehr entschieden, was sein Karriereende angeht. "Ich bin komplett im Reinen, fühle mich toll, freue mich, hier zu sein - und aus. Dieses Kapitel ist für mich komplett geschlossen", so Rosberg.

Nico Rosberg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung