Haug: "Rosberg hätte Titel besonders verdient"

Von SPOX
Mittwoch, 16.11.2016 | 11:19 Uhr
Norbert Haug hofft auf Rosberg als Champion

Am 27. November kommt es beim Großen Preis von Abu Dhabi zum großen Showdown. Dann entscheidet sich, ob Nico Rosberg oder Lewis Hamilton Formel-1-Weltmeister 2016 wird. Norbert Haug hofft auf den Deutschen.

"Nico hätte den Titel besonders verdient", sagte der ehemalige Mercedes-Sportchef der Sport Bild: "Wer während einer Saison die meisten Punkte sammelt, hat den Titel verdient."

Haug hofft vor allem auf Rosberg, weil dieser "zielgerichtet über Jahre dafür gekämpft, sich von Rückschlägen und dem Titel gewinnenden Teamkollegen nicht besonders beeindrucken" lassen habe.

Haug arbeitete seit dem Mercedes-Einstieg 2010 direkt mit Rosberg, der seine siebte Saison für die Silberpfeile fährt, zusammen. Entsprechend weiß er um die Stärken des 31-Jährigen: "Nico ist ein intelligenter Lerner, der sich fortlaufend selbst fordert und damit fördert. Seine innere Balance stimmt. Er ist schnell und fokussiert und hat normalerweise nur ganz geringe Formschwankungen."

Nachdem Hamilton die letzten drei Rennen gewonnen hat, verbleiben Rosberg noch zwölf Punkte Vorsprung auf den Engländer. Für den Titel muss er bei einem weiteren Sieg Hamiltons mindestens aufs Podest fahren.

Der WM-Stand im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung