Donnerstag, 13.10.2016

Nico Hülkenberg steht vor einem Wechsel zu Renault

Medien: Hülkenberg wechselt zu Renault

Neues Team für Nico Hülkenberg! Medienberichten zufolge wechselt der 29-Jährige von Force India zu Renault. Kolportierte 20 Millionen Euro soll Hülkenberg der Dreijahresvertrag bei seinem neuen Rennstall einbringen. Bei Force India stand Hulk eigentlich noch bis Ende 2017 unter Vertrag.

Der Bild zufolge erhält der Le-Mans-Sieger von 2015 im ersten Jahr ein Salär von 4,5 Millionen Euro, im zweiten sechs Millionen und im dritten gar sieben Millionen Euro. Darüber hinaus hat er wohl eine Punkte- und Podestprämie ausgehandelt, mit der er zwei Millionen zusätzlich kassieren könnte.

Hülkenberg entscheidet sich damit wohl für den finanziell sicheren Rennstall.

Die letzten Gehaltszahlungen kamen nicht regelmäßig auf dem Konto des 29-Jährigen an. Force-India-Besitzer Vijay Mallya hatte zuletzt mit Geldproblemen zu kämpfen. Unter anderem darf er derzeit wegen Steuerschulden nicht nach Indien einreisen.

Mit Hülkenbergs Wechsel könnte das Fahrerkarussell in Gang gebracht werden. Youngster Pascal Wehrlein soll nämlich das Cockpit des Hulks übernehmen.

Alle Formel 1-News in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.