Formel 1: 5 Fragen zur Liberty-Media-Übernahme

Was will "Darth Vader" mit der Formel 1?

Von Alexander Maack / Dominik Geißler
Donnerstag, 08.09.2016 | 18:00 Uhr
John Malones Holding Liberty Media steigt in die Formel 1 ein
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Lange stand ein Verkauf der Formel 1 im Raum, nun ist es passiert: Das US-Medienimperium Liberty Media übernimmt die Königsklasse des Motorsports. Der Deal ist komplex und wirft viele Fragen auf. Was genau ist passiert? Warum verkauft der bisherige Hauptanteilseigner CVC seinen Besitz? Wer ist eigentlich Liberty Media? Was bedeutet der Verkauf für die Formel 1? Und was wird aus Bernie Ecclestone?

Was ist passiert?

Gerüchte, dass die Formel 1 verkauft werden soll, gab es in den vergangenen Jahren zu Hauf. Am Ende des Tages blieb die Königsklasse aber immer im Besitz von Mehrheits-Anteilseigner CVC Capital Partners und den übrigen Stakeholdern.

Nicht so dieses Mal: Die Meldungen, die am Rande des Großen Preises von Italien die Runde machten, stellten sich als wahr heraus. Die Formel 1 wird an Liberty Media verkauft. Das bestätigte das US-Medienunternehmen am Mittwochabend offiziell.

"Wir freuen uns, Teil der Formel 1 zu werden. Wir glauben, dass unsere langfristige Ausrichtung und Expertise mit Medien- und Sportgeschäften uns erlaubt, der Formel 1 eine gute Führung zu geben, von der Fans, Teams und Anteilseigner profitieren werden", ließ CEO Greg Maffei verlauten.

Der Kaufpreis liegt bei 4,4 Milliarden Dollar (3,93 Milliarden Euro). Hinzu kommen Schuldenbegleichungen vergleichbarer Höhe, die dem Gesamtgeschäft einen Wert von 8,0 Milliarden Dollar geben. 1,1 Milliarden Dollar fließen in bar, dazu gibt es 138 Millionen neu aufgelegte Aktien von Liberty Media, 351 Millionen Dollar in Schuldscheinen und noch ein paar Extras.

Allerdings: Liberty Media wird die Transaktion nicht in einem Abwasch vollziehen, sondern seine Anteile häppchenweise kaufen. Im ersten Schritt hat der Konzern bereits 746 Millionen Dollar an CVC überwiesen und sich damit 18,7 Prozent der Formel-1-Dachgesellschaft Delta Topco gesichert.

Im ersten Quartal 2017 wird Liberty Media den Deal dann endgültig abschließen und sich Delta Topco komplett einverleiben. Trotzdem bleiben CVC und Co. an Bord: Sie halten nach der Übernahme 65 Prozent der Anteile an Liberty Media, das in Formula One Group umbenannt wird. Zusätzlich gibt es Sitze im Aufsichtsrat der Formula One Group, die bisherigen Eigentümer sollen die weitere Entwicklung der Formel 1 begleiten, den Kurs aber nicht steuern.

Das absolute Stimmrecht bekommt Liberty nach der Übernahme der CVC-Anteile sowie des Kaufs eines bestimmten Prozentsatzes der anderen Mitbesitzer. Zudem müssen der Internationale Automobilverband FIA und das europäische Kartellamt dem Deal erst ihren Zuspruch geben - das jedoch ist wohl reine Formsache.

Die Eigentümerstruktur der Formel 1 vor und nach der Übernahme:

EigentümerAnteil vor der ÜbernahmeAnteil nach der Übernahme
Liberty Media0%35,3%
CVC Capitals38,1%24,7%
Waddell & Reed20,5%13,3%
Lehman Group12,1%7,8%
Bambino Holdings8,4%5,4%
Norwegen4,1%2,7%
Bernie Ecclestone3,3%2,1%
F1-Management2,8%1,8%
Andere10,6%6,9%

Seite 1: Was ist passiert?

Seite 2: Warum verkauft CVC seine Gelddruckmaschine?

Seite 3: Wer steckt hinter Liberty Media?

Seite 4: Was bedeutet der Verkauf für die Formel 1?

Seite 5: Was wird aus Bernie Ecclestone?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung