Was will "Darth Vader" mit der Formel 1?

Von Alexander Maack / Dominik Geißler
Donnerstag, 08.09.2016 | 18:00 Uhr
John Malones Holding Liberty Media steigt in die Formel 1 ein
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Lange stand ein Verkauf der Formel 1 im Raum, nun ist es passiert: Das US-Medienimperium Liberty Media übernimmt die Königsklasse des Motorsports. Der Deal ist komplex und wirft viele Fragen auf. Was genau ist passiert? Warum verkauft der bisherige Hauptanteilseigner CVC seinen Besitz? Wer ist eigentlich Liberty Media? Was bedeutet der Verkauf für die Formel 1? Und was wird aus Bernie Ecclestone?

Was ist passiert?

Gerüchte, dass die Formel 1 verkauft werden soll, gab es in den vergangenen Jahren zu Hauf. Am Ende des Tages blieb die Königsklasse aber immer im Besitz von Mehrheits-Anteilseigner CVC Capital Partners und den übrigen Stakeholdern.

Nicht so dieses Mal: Die Meldungen, die am Rande des Großen Preises von Italien die Runde machten, stellten sich als wahr heraus. Die Formel 1 wird an Liberty Media verkauft. Das bestätigte das US-Medienunternehmen am Mittwochabend offiziell.

"Wir freuen uns, Teil der Formel 1 zu werden. Wir glauben, dass unsere langfristige Ausrichtung und Expertise mit Medien- und Sportgeschäften uns erlaubt, der Formel 1 eine gute Führung zu geben, von der Fans, Teams und Anteilseigner profitieren werden", ließ CEO Greg Maffei verlauten.

Der Kaufpreis liegt bei 4,4 Milliarden Dollar (3,93 Milliarden Euro). Hinzu kommen Schuldenbegleichungen vergleichbarer Höhe, die dem Gesamtgeschäft einen Wert von 8,0 Milliarden Dollar geben. 1,1 Milliarden Dollar fließen in bar, dazu gibt es 138 Millionen neu aufgelegte Aktien von Liberty Media, 351 Millionen Dollar in Schuldscheinen und noch ein paar Extras.

Allerdings: Liberty Media wird die Transaktion nicht in einem Abwasch vollziehen, sondern seine Anteile häppchenweise kaufen. Im ersten Schritt hat der Konzern bereits 746 Millionen Dollar an CVC überwiesen und sich damit 18,7 Prozent der Formel-1-Dachgesellschaft Delta Topco gesichert.

Im ersten Quartal 2017 wird Liberty Media den Deal dann endgültig abschließen und sich Delta Topco komplett einverleiben. Trotzdem bleiben CVC und Co. an Bord: Sie halten nach der Übernahme 65 Prozent der Anteile an Liberty Media, das in Formula One Group umbenannt wird. Zusätzlich gibt es Sitze im Aufsichtsrat der Formula One Group, die bisherigen Eigentümer sollen die weitere Entwicklung der Formel 1 begleiten, den Kurs aber nicht steuern.

Das absolute Stimmrecht bekommt Liberty nach der Übernahme der CVC-Anteile sowie des Kaufs eines bestimmten Prozentsatzes der anderen Mitbesitzer. Zudem müssen der Internationale Automobilverband FIA und das europäische Kartellamt dem Deal erst ihren Zuspruch geben - das jedoch ist wohl reine Formsache.

Die Eigentümerstruktur der Formel 1 vor und nach der Übernahme:

EigentümerAnteil vor der ÜbernahmeAnteil nach der Übernahme
Liberty Media0%35,3%
CVC Capitals38,1%24,7%
Waddell & Reed20,5%13,3%
Lehman Group12,1%7,8%
Bambino Holdings8,4%5,4%
Norwegen4,1%2,7%
Bernie Ecclestone3,3%2,1%
F1-Management2,8%1,8%
Andere10,6%6,9%

Seite 1: Was ist passiert?

Seite 2: Warum verkauft CVC seine Gelddruckmaschine?

Seite 3: Wer steckt hinter Liberty Media?

Seite 4: Was bedeutet der Verkauf für die Formel 1?

Seite 5: Was wird aus Bernie Ecclestone?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung