Formel 1

Manor: Vandoorne für Haryanto?

Von SPOX
Montag, 25.07.2016 | 14:02 Uhr
Stoffel Vandoorne könnte Haryanto ersetzen

Mitten in der Formel-1-Saison könnte es zu einem Fahrerwechsel bei Manor kommen. Angeblich hat das Management von Rio Haryanto kein Geld, um die zweite Jahreshälfte zu finanzieren. Als Ersatz bringt McLaren-Honda Nachwuchstalent Stoffel Vandoorne ins Gespräch.

"Da gibt es noch nichts Konkretes. Aber wenn Manor auf uns zukommt, dann würden wir einen Einsatz von Vandoorne gewiss in Betracht ziehen", sagte McLaren-Chef Eric Boullier am Rande des Ungarn-GP.

Der Belgier wurde 2015 GP2-Meister, fährt dieses Jahr in der japanischen Super Formula. Seinen Formel-1-Einsatz absolvierte er als Ersatfahrer für Fernando Alonso in Bahrain. Vandoorne ließ im Qualifying direkt Routinier Jenson Button hinter sich.

Um seinem talentierten Schützling weitere Praxis zu ermöglichen, soll sich Honda für Vandoorne als möglichen Ersatz im Team Manor einsetzen. Eigentlich wäre der planmäßige Reservefahrer der Indy-500-Sieger Alexander Rossi.

Aufgrund von diversen Terminkollisionen zwischen der Indycar-Serie und der Formel 1 wäre Rossis Einsatz aber problematisch. Als möglichen Zeitpunkt für den Tausch bringt das Speedwerk den Belgien-GP ins Gespräch - das Heimrennen von Vandoorne.

McLaren hätte durch den Einsatz Vandoornes bei Manor einen weiteren Vorteil: Das Team aus Woking könnte herausfinden, wie sich sein zukünftiger Einsatzfahrer gegen Mercedes-Talent Pascal Wehrlein schlägt.

Der aktuelle WM-Stand in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung