Formel 1

Hamilton vs. Rosberg: "Größere Eier"

Von SPOX
Lewis Hamilton feierte in Silverstone einen Start-Ziel-Sieg
© getty

Beim Rennen in Silverstone war gegen Lewis Hamilton nichts zu holen, entsprechend angriffslustig zeigte sich der 31-Jährige anschließend. Für Teamkollege Nico Rosberg hatte er eine Ankündigung parat - und schoss auch unter der Gürtellinie.

Auf die Frage, warum er im Mittelsektor schneller war, antwortete Hamilton laut der Bild: "Ich habe größere Eier." Das wollte Rosberg, der zunächst gratuliert hatte ("Lewis war nicht zu erreichen") dann allerdings nicht auf sich sitzen lassen: "Schaut euch die Zeiten an. Im Mittelsektor war ich schneller."

Hamilton blieb dennoch in Angriffslaune. Noch auf dem Siegerpodium versprach er den Fans mit Blick auf Rosberg, der in der WM-Wertung nur noch einen Punkt Vorsprung hat: "Ich hole ihn noch ein."

Seinen Triumph feierte Hamilton anschließend mit einem Stage-Dive von der Leitplanke aus. "Ich wollte einfach die Leute spüren dort", erklärte er, "ich bin nah an sie ran und dann einfach gesprungen. Eigentlich habe ich gehofft, dass sie mich ein paar Meter tragen. Aber irgendwie bin ich auf der Stelle geblieben."

Formel 1: Kalender und WM-Stand 2016 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung