Medien: Ferrari verhandelt mit Rosberg

Von SPOX
Dienstag, 17.05.2016 | 15:25 Uhr
Nico Rosberg (r.) soll angeblich zu Sebastian Vettel und Ferrari wechseln
© getty
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
BAMMA
BAMMA 33
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12

Ferrari plant möglicherweise für die kommende Saison mit einem deutschen Dream-Team und jagt Nico Rosberg. Daimler-Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche schmettert Gerüchte über ein mögliches Sabbatical von Lewis Hamilton ab und warnt dessen Teamkollegen vor neuen Gefahren. Max Verstappen dankt seinem Vater und Force India und Sauber hoffen vergeblich auf Updates.

Rosberg zur Scuderia? Ferrari plant möglicherweise für die kommende Saison mit einem deutschen Dream-Team. Der Rennstall aus Maranello hat nach Medieninformationen Kontakt zu Nico Rosberg aufgenommen, um den Mercedes-Piloten als Teamkollegen von Sebastian Vettel zu verpflichten. Das berichtet zumindest die Mailänder Tageszeitung Corriere della Sera.

Demnach soll Rosberg den Finnen Kimi Räikkönen ersetzen, mit dessen Leistungen Ferrari unzufrieden sei, so das Blatt weiter. Der Vertrag des Icemans bei den Roten läuft am Ende der Saison aus. Laut Corriere habe Vettel keine Einwände.

"Nico ist nicht schuldlos": In der Schuldfrage über den Mercedes-Crash beim Großen Preis von Spanien hat David Coulthard Rosberg nicht freigesprochen. "Nico ist nicht schuldlos", urteilte der Brite im Telegraph. Stattdessen sei das falsche Setup, das Rosberg nach dem Start auswählte, verantwortlich für den teaminternen Unfall gewesen.

"Es ist ein bisschen so, als öffnet man eine Tür und in dem Moment, wo jemand eintritt, schlägt man sie ihm vor der Nase zu", vergleicht Coulthard die Situation, in der Hamilton eine Lücke erkannte, die Rosberg aber schloss. Den Vorwurf, Hamilton fahre zu aggressiv, lässt der Vize-Champion von 2001 nicht gelten: "Er hat drei Weltmeisterschaftstitel und ist nicht dafür bekannt, dass er anderen reinfährt oder sie von der Strecke drängt."

Hamilton vor Sabbatjahr? "Das ist Bullshit": Daimler-Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche hat im Interview mit Sky die Gerüchte, Hamilton würde 2017 eine Pause einlegen, abgeschmettert: "An den Gerüchten ist überhaupt nichts dran. Würden wir nicht vor Publikum sprechen, würde ich sagen, das ist Bullshit."

Zetsche beruft sich mit dieser Einschätzung auf persönliche Gespräche mit dem Weltmeister: "Ich spreche regelmäßig mit ihm. Deshalb habe ich nicht den Ansatz eines Zweifels, dass Lewis genauso hungrig ist, wie in den vergangenen 15 Jahren seiner Karriere, die ihm drei WM-Titel eingebracht haben."

Und auch wenn Hamilton seinen Titel in diesem Jahr nicht verteidigen würde, kommt ein Sabbatical nicht in Frage: "Falls es dieses Jahr nicht klappen sollte mit dem Titel - und da ist noch alles völlig offen - dann bin ich mir sicher, dass er eben nächstes Jahr wieder angreift."

Rosbergs Erfolg birgt Gefahren: Auch über den WM-Führenden hat sich Zetsche geäußert. Dessen erfolgreicher Saisonverlauf - vom Crash in Spanien abgesehen - verändert seine Wahrnehmung im Fahrerlager und bringt Gefahren mit sich, die Rosberg noch nicht kennt.

"Erfolg produziert Selbstbewusstsein. Das ist bei Nico in den ersten Rennen passiert, und das ist ein Vorteil", sagt Zetsche zwar. Doch dieser Vorteil lässt sich auch umdrehen: "Gleichzeitig wurde er vom Jäger zum Gejagten, und da wächst die Nervosität, wenn der Abstand dann schmelzen sollte."

Das sei für die F1 nur förderlich: "Wir haben zwei supertolle Fahrer, wahrscheinlich die besten im Feld. Dass sie sich gegenseitig fordern, ist das Beste, was dem Sport passieren kann."

"Ohne meinen Vater hätte ich nicht gewonnen": Max Verstappen hat nach seinem Sieg in Barcelona die Bedeutung der Beziehung zu seinem Vater Jos, der ebenfalls F1-Pilot war, hervorgehoben: "Er hat mir am Anfang meiner Karriere enorm geholfen, bis hinauf in die F1. Ohne ihn hätte ich heute nicht gewonnen", sagte Verstappen.

"Es bedeutet ihm auch enorm viel. Er wollte immer, dass ich besser werde als er. Heute ist das perfekt aufgegangen. Er ist sehr stolz", beschreibt der jüngste GP-Sieger aller Zeiten die Gefühlslage seines Vaters. Sein Alter spielt für ihn dabei keine Rolle: "Ja, es ist ein schöner Rekord. Aber letztendlich spielt es keine Rolle, wie alt du bist, solange du gewinnst."

Nun gilt es, in Monaco die Leistung zu bestätigen, auch wenn der Niederländer erst einmal tief stapelt: "Das erste Ziel für Monaco ist, von den Wänden fernzubleiben. Wenn uns das gelingt, können wir hoffentlich auf das Podium fahren."

Kein weiteres Update für Hülkenberg: Robert Fernley, stellvertretender Teamchef von Force India, hat angekündigt, dass es keine weiteres Updates im Laufe der Saison für den Boliden geben wird. Damit widerspricht er seinem Piloten Nico Hülkenberg, der in Barcelona neue Entwicklungen ankündigte.

Stattdessen soll das bereits in Barcelona eingeführte Update optimiert werden: "Es war unser erstes Mal mit dem neuen Aero-Paket. Wenn wir dieses besser kennen, können wir hoffentlich ein paar Zehntel mehr rausholen."

Außerdem soll der Fokus auf das Auto für die Saison 2017 gelegt werden: "Wir wollen so früh wie möglich mit dem 2017er-Auto anfangen. Wegen der Regeländerungen gibt es nämlich nur sehr wenig, was man von diesem Auto auf 2017 übertragen kann."

Keine Updates für Sauber: Präkerer als bei Force India ist die Situation beim Sauber-Stall. Die Schweizer waren in Barcelona nämlich das einzige Team, das komplett ohne Updates daherkam. Und daran wird sich in Zukunft wohl auch nicht viel ändern. Das Geld fehlt für neue Ideen und Produktionen.

"Es sind schwierige Zeiten für uns, das ist die Realität", so Felipe Nasr, "es ist, wie es ist. Ich bin sicher, das Team versucht, die Situation zu verbessern." Auch Teamkollege Marcus Ericsson rechnet "in naher Zukunft" nicht mit Verbesserungen für den Sauber C35, auch wenn die so früh wie möglich benötigt werden, "um konkurrenzfähig zu bleiben."

"Wir haben Updates in Planung, für irgendwann zwischen dem siebten und zehnten Rennen, aber ich kenne den letzten Stand nicht. Um diese Updates zu bauen, brauchen wir die Ressourcen," so Nasr und auch Ericsson ätzt: "Alle anderen Teams bringen Updates nach Barcelona, aber unser einziges Update ist die neue Version des Ferrari-Motors. Unsere Flügel und der Unterboden sind noch genauso wie Ende vergangenen Jahres."

Der aktuelle Stand in der Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung