Freitag, 01.04.2016

Strafe für Renault-Pilot

Magnussen startet aus Boxengasse

Der dänische Formel-1-Fahrer Kevin Magnussen muss den Großen Preis von Bahrain am Sonntag aus der Boxengasse starten.

Kevin Magnussen startet in Bahrain aus der Boxengasse
© getty
Kevin Magnussen startet in Bahrain aus der Boxengasse

Der Renault-Pilot wurde bestraft, weil er im zweiten freien Training trotz eines roten Signals nicht bei der Gewichtskontrolle hielt. Magnussen fuhr unmittelbar hinter Daniil Kwjat (Russland), die Stewards ließen das jedoch nicht als Entschuldigung gelten.

Magnussen belegte am Freitag in den beiden Trainingseinheiten die Ränge 15 und 16.

Das 2. Freie Training in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.