Ecclestone: "Gerne 100 Hamiltons"

Von SPOX
Freitag, 25.03.2016 | 19:47 Uhr
Lewis Hamilton erfreut sich bei Bernie Ecclestone größter Beliebtheit
© getty
Advertisement
NFL
Live
RedZone -
Week 15
NFL
Live
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Live
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Während Formel 1-Boss Bernie Ecclestone von Lewis Hamilton schwärmt, warnt der Routinier Jenson Button die Youngster vor zu viel Ehrgeiz und glaubt nicht an deren lange Karrieren. Sebastian Vettel freut sich über seinen neuen Chef-Ingenieur und Renault sieht für 2017 schon schwarz.

Ecclestone: "Hätte gerne 100 Hamiltons" Während manche Fahrer in der Königsklasse echte Medienprofis sind, ist Lewis Hamilton einer der wenigen Fahrer, die noch polarisieren. Das bisweilen extravagante Auftreten des Briten und seine Vorliebe fürs Feiern sind manchem seiner Kritiker ein Dorn im Auge. In Schutz genommen wird er aber von höchster Stelle. Gegenüber La Gazzetta dello Sport tat Bernie Ecclestone die Vorwürfe über Hamiltions Auftretenals "Unsinn" ab. "Wenn er das alles tragen will, dann soll er das auch tun. Ich hätte gerne 100 von diesen Fahrern in der Formel 1. Solange er schnell ist, kann er alles machen, was er möchte." Auch die Proffessionalität des Champions stellt der 85-Jährige nicht in Frage: "Ich kenne ihn. Lewis nimmt alles sehr ernst. Er würde seine Vorbereitung nicht gefährden, nur um zu einem Event zu gehen."

Button greift Youngster an: Wenn man über polarisierende Persönlichkeiten spricht, kommt man an Jenson Button nicht vorbei. Einst als Playboy verschrien, gibt der Brite den selbstbewussten Youngstern wie Max Verstappen nun Tipps. Etwa den, dass die Außendarstellung für Fahrer extrem wichtig sei. "Das müssen die neuen Kids schnell lernen", sagte er Sky Sports F1. Insofern glaubt der seit drei Jahren sieglose Button auch nicht an eine sehr lange Verweildauer der Neuen in der Formel 1: "Ich wäre überrascht, sollte ein 18- oder 19-Jähriger, der jetzt in die Formel 1 kommt, eine 17 Saisons währende Karriere vor sich haben." Sein eigenes Erfolgsrezept beschreibt Button indes durch eine Veränderung auf der Strecke: "Nach dem Einsteigen in das Auto bin ich eine ganz bestimmte Person. Ich gebe alles und ich habe das Gefühl, es gäbe dann auf ein Rennwochenende gesehen keinen Besseren als mich."

Vettel froh über neuen Ingenieur: Erst seit rund drei Monaten arbeitet Jock Clear nach der Entlassung des früheren Chefingenieurs Pat Fry offiziell für Ferrari - ganz zur Freude von Sebastian Vettel. "Er ist klar, sehr strukturiert und mit sehr viel Erfahrung gepaart auf jeden Fall eine Bereicherung für das Team und wird uns sehr helfen", so der Deutsche. Gegenüber Motorsport-Total.com beschreibt Clear seine Rolle ganz pragmatisch:"Wir müssen abliefern, was uns die Jungs aus der Fabrik vorgeben." Besonders wichtig sei dabei aber, nicht die menschliche Ebene zu vergessen.

Pirelli-Vertrag noch unsicher? Die Reifen von Pirelli sorgten nicht erst seit dem Melbourne-Rennen für Aufregung in der Formel 1. Da die Italiener zwar mit Bernie Ecclestone, nicht jedoch mit der FIA, einen Vertrag für 2017 bis 2019 abgeschlossen haben, gab es zuletzt Gerüchte, der Deal könnte noch platzen. Pirelli-Motorsportdirektor Paul Hembery wiegelt im Gespräch mit Motorsport-Total.com aber ab. "Nein, ich denke nicht. Der aktuelle Vertrag läuft immer noch ein Jahr." Auch Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting zeigt sich optimistisch: "Wir haben Pirelli eine Liste mit Anforderungen für 2017 gegeben. Sie sind zuversichtlich, dass sie diese Anforderungen erfüllen können." Falls das wider Erwarten nicht der Fall sei, habe man aber auch noch keine Lösung parat.

Renault pessimistisch für 2017: Die neue Saison hat kaum begonnen, da macht man sich bei Renault angesichts der neuen Regeln für 2017 schon Gedanken über die nächste Saison. Das Konzept für die Neuerungen soll bis Ende April stehen. Geht es nach Renault-Technikchef Bob Bell, sollen die eigenen Planungen ebenfalls möglichst früh beginnen. "Ganz ehrlich: Das Team, das mit der Entwicklung vor sechs Monaten begonnen hat, wird 2017 die Nase vorn haben", sagte er gegenüber ESPN und ergänzte: "Es gibt Teams, die bereits seit dieser Zeitspanne daran arbeiten, wenn nicht sogar länger." Insofern will Bell, der die neuen Regeln im Übrigen sehr begrüßt, sich auch verstärkt auf die Folgesaison fokussieren und weniger auf die Weiterentwickung des aktuellen Boliden: "Sonst werden wir auch im nächsten Jahr hinterherhinken", so Bell.

Alles zur Formel 1-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung