"Fallbeil schon aufgestellt"

SID
Dienstag, 20.10.2015 | 10:57 Uhr
Ohne dem erfolgreichen Rennstall Red Bull könnte die kriselnde Formel 1 noch langweiliger werden
© getty
Advertisement
NFL
Live
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Live
Blues @ Jets
NFL
Live
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Die Formel 1 ist in Aufruhr. Wieder einmal. Red Bull, das erfolgreichste Team dieses Jahrzehnts, vier Mal in Serie mit Sebastian Vettel am Steuer Weltmeister, droht damit, nach der Saison auszusteigen. Es wäre das Horrorszenario schlechthin für die ohnehin kriselnde Formel 1.

"Das Fallbeil ist schon aufgestellt", sagt der ehemalige Red-Bull-Pilot Mark Webber: "Aber ich hoffe, es fällt nicht."

Doch der Brauserennstall und sein Junior-Team Toro Rosso haben nach der schmutzigen Scheidung von Renault noch immer keinen neuen Motorenpartner für 2016 gefunden.

Mercedes und Ferrari haben bereits abgewunken, um einen direkten Konkurrenten nicht zu stärken. Und so werden die Optionen für die ehemaligen Seriensieger vor dem Großen Preis der USA (Sonntag, 20.00 Uhr im LIVETICKER) immer weniger.

"Wir arbeiten an vielen verschiedenen Szenarien. Wir müssen eine Lösung finden", sagt Red-Bull-Teamchef Christian Horner, dessen Handy nicht mehr stillsteht: "Dieses Team ist einfach zu gut, um nicht mehr in der Formel 1 zu sein."

"Motor oder Ausstieg"

Längst hat sich auch der mächtige Chefpromoter Bernie Ecclestone in die Verhandlungen eingemischt. Der Brite kann sich ein weiteres Schrumpfen des Fahrerfeldes einfach nicht leisten.

"Red Bull wird einen Motor bekommen. Ich bin sicher, sie fahren 2016 beim Saisonstart in Melbourne", sagt Ecclestone. Bis Ende Oktober soll eine Entscheidung fallen.

Es ist ein großes Pokerspiel. Und wie immer in der Formel 1 geht es um Macht, Millionen und Eitelkeiten. "Entweder wir erhalten einen konkurrenzfähigen Motor oder wir steigen aus", sagt Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz, der keine Lust mehr auf das Hinterher-Fahren wie in dieser Saison hat.

Und so wurde der eigentlich bis 2016 laufende Vertrag mit Renault aufgelöst. Was den Franzosen ganz recht sein durfte, schließlich hatten sie auch keine Lust mehr, sich damit beschimpfen zu lassen, wie unfähig sie doch seien.

Renault wehrt sich - Formel 1 hofft

Aber aus den Gesprächen mit Mercedes und Ferrari wurde dann doch nichts, Honda hat genug eigene Probleme und der erhoffte Einstieg von VW mit Audi steht nach dem Abgas-Skandal mehr denn je in den Sternen.

Und so wirft sich Red Bull der eigentlich verschmähten Braut Renault wieder um den Hals. "Offiziell ist noch nichts beendet mit Renault", sagt Horner: "Es ist schwer zu sagen, wie es weitergeht. Nichts ist unmöglich, so ziemlich alles ist offen."

Doch bei Renault hat man die Attacken der Vergangenheit nicht vergessen. "Ich kann mir nicht vorstellen, wie der angerichtete Schaden repariert werden könnte", sagt Ex-Weltmeister und Renault-Botschafter Alain Prost.

Zudem konzentrieren sich die Franzosen ganz auf die geplante Übernahme von Lotus.

Wäre "ein riesiger Verlust"

Wie nahezu das ganze Fahrerlager hofft auch Vettel, dass der Ausstieg nicht Realität wird. Die Formel 1 ohne Red Bull wäre "ein riesiger Verlust", sagt der Heppenheimer, der mit den Bullen von 2010 bis 2013 vier WM-Titel gewann.

"Unterm Strich glaube ich nicht, dass es soweit kommen wird. Das ist meine Meinung und ich glaube, mit dieser stehe ich nicht allein da", sagt Vettel. Bis die Verträge nicht unterschrieben sind, bleibt die Formel 1 jedoch erst einmal in Aufruhr.

Die Formel 1 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung