Pirelli äußert sich zu Reifenmisere

"So können wir nicht weitermachen"

SID
Montag, 07.09.2015 | 11:59 Uhr
Beim Rennen in Monza war Nico Rosberg einer der Leidtragenden
© getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 1)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
AC Mailand
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Straßburg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 2)
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 3)
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 4)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Super Liga
Cacak -
Partizan
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
MLB
Dodgers @ Astros
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
NBA
Cavaliers @ Wizards
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses
Primera División
Levante -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Championship
Middlesbrough -
Sunderland
Ligue 1
Nizza -
Dijon
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Eredivisie
PSV -
Twente
Ligue 1
Marseille -
Caen
Serie A
Atalanta -
SPAL
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand
Ligue 1
Saint-Étienne -
Lyon
NHL
Canadiens @ Blackhawks
NFL
Raiders @ Dolphins

Hersteller Pirelli wehrt sich gegen die Kritik nach den Reifenplatzern von Spa und geht in die Offensive. Motorsport-Direktor Paul Hembery stellt klare Forderungen für einen Verbleib der Italiener in der Formel 1.

Den Spaß an der Formel 1 hat Paul Hembery noch lange nicht verloren, aber die vergangenen beiden Wochen haben Spuren beim Motorsport-Direktor von Pirelli hinterlassen.

"Die meiste Zeit gefällt mir mein Job", sagte der 49-Jährige im Interview mit dem SID - mit einem leicht gequälten Lächeln.

Nach der heftigen Kritik von Sebastian Vettel beim Rennen in Spa ist Pirelli in die Offensive gegangen, stellt für die Zukunft klare Forderungen - und droht mit dem Ausstieg.

"Wenn die Teams es diesmal nicht verstanden haben, müssen sie sich ab 2017 einen anderen Ausrüster suchen", sagte Hembery.

Fahrer müssen involviert werden

Pirelli könne "nicht vernünftig testen, wir können keine Reifen auf ein aktuelles Formel-1-Auto packen und Entwicklungsarbeit betreiben.

Das muss sich ändern in der Zukunft. Zudem müssen die Fahrer in unser Testprogramm involviert sein", so Hembery: "Das wird essentiell sein, wenn wir ab 2017 weitermachen wollen. Im Grunde können wir 2017 nicht weitermachen, wenn diese Dinge nicht passieren.

Das wäre das Ende. Mit den angedachten größeren Reifen muss es die Möglichkeit für den Ausrüster geben, ein Produkt zu entwickeln, welches uns erlaubt, das zu liefern, was gefordert wird."

Kritik aus dem Fahrerlager

Klare Worte. Die nach den Reifenplatzern von Nico Rosberg und Vettel in Spa aber auch bitter nötig waren. Die Erklärungen, die Pirelli in Monza für die Vorfälle lieferte, stellten nicht alle im Fahrerlager zufrieden.

Die hinter vorgehaltener Hand geäußerten Zweifel und die öffentliche Kritik machten den Italienern schwer zu schaffen.

"Es kann manchmal ein sehr undankbarer Job sein", sagte Hembery: "Aber die Formel 1 ist ein guter Sport, in dem vieles stimmt. Das heißt aber nicht, dass es keine Dinge gibt, die man ändern könnte und sollte. Die Erwartungen müssen viel realistischer sein, basierend darauf, was wir machen können und was nicht."

Rückendeckung durch Ecclestone

Rückendeckung erhielt Pirelli auch von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, der zudem in einer "Elefantenrunde" im Vorfeld des Großen Preises von Italien Teams und Topfahrer an die Kandare nahm. Für Hembery ist diese Unterstützung vor allem "wichtig für den Sport. Sollten wir nicht weitermachen, brauchen sie ja trotzdem einen Reifenausrüster.

Und wenn sich andere Leute angucken, was hier manchmal passiert, könnten sie den Eindruck gewinnen, dass es nicht möglich ist, den Job so zu machen, wie man es möchte. Die Formel 1 muss zeigen, dass sie mit Partnern arbeiten kann."

Drastische Änderungen ab 2017

Ab 2017, wenn auch der neue Vertragszyklus des neuen beziehungsweise alten Reifenausrüsters beginnt, sollen sich die Fahrzeuge nach dem Willen der Verantwortlichen drastisch verändern. Vor allem, um die Fans zurückzugewinnen. Hembery hat aber für die Zukunft nicht nur die Autos im Blick.

"Die Autos werden anders aussehen, schneller sein. Das ist das, was die Leute wollen. Aber es geht nicht nur um die Autos, es geht auch um die Persönlichkeiten im Sport. Die Fahrer müssen mehr zu Stars werden, zu allgemein bekannten Superstars", so der Engländer.

Sein Landsmann, Weltmeister Lewis Hamilton, sei so ein Typ, "er ist sehr präsent, in den Medien, im Showbusiness. Davon brauchen wir mehr. Wir müssen dafür sorgen, dass wir 20 Superstars haben." Überhaupt müsse "der Fahrer der König sein. Die Leute wollen ihre Helden, die sie auf ein Podest stellen können."

Alles zur Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung