Ein vergifteter Erfolg

SID
Montag, 06.07.2015 | 11:18 Uhr
Gewohntes Bild: Vettel bleibt meist der Platz hinter den Mercedes-Piloten Hamilton und Rosberg
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Swedish Open Men Single
Live
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Der erste Jubel bei Ferrari war kaum verklungen, da legte Sebastian Vettel den Finger bereits in die Wunde. Die Rückkehr auf das Podest nach sechs schwierigen Wochen, so der viermalige Weltmeister, sei kein Anlass zur Euphorie - im Gegenteil. "Das war ein perfektes Ergebnis, das wir so eigentlich nicht verdient haben", sagte Vettel.

Der Heppenheimer hatte die Gefahr erkannt, sein dritter Platz im Chaos von Silverstone war ein vergifteter Erfolg. Für die Scuderia und ihren neuen Star geht es bergab, der Große Preis in England war der nächste Rückschritt.

Mercedes um Heim-Sieger Lewis Hamilton war erneut außer Reichweite für die Roten, und Williams entriss Ferrari vorerst den Status als zweite Kraft der Formel 1 - einzig dem einsetzenden Regen und einem späten Geistesblitz von Vettel war es zu verdanken, dass die Scuderia erstmals seit dem Großen Preis in Monaco Ende Mai an der Siegerehrung teilnehmen durfte.

Regen nützt Ferrari

"Wir haben sehr vom englischen Wetter profitiert", sagte Vettel, "es tut mir ja leid für die Fans, die nass geworden sind. Aber uns hat das geholfen." Denn kurz vor Rennende fiel Regen aus den dunklen Wolken über Silverstone, Fahrer und Teams standen vor einer kniffligen Entscheidung: Nur einige Stellen der Strecke waren zunächst nass, und nur noch wenige Runden waren bis zur Zielflagge zu überstehen.

"Es wurde in wenigen Minuten ziemlich dunkel, und in dem Moment wusste ich, dass die nächste Entscheidung ganz wichtig ist", sagte Vettel, "eine gewisse Erfahrung hilft dabei, aber es ist vor allem Intuition." Eigentlich nur Sieger Hamilton und Vettel trafen die riskante Bauchentscheidung im richtigen Moment und kamen für den Wechsel auf Intermediate-Reifen früh genug an die Box. Das spülte Vettel an den Williams-Piloten vorbei aufs Treppchen, als der Regen wie vom Hessen erwartet stärker wurde.

"Glas ist halb leer"

Die Liste der Probleme bei Ferrari war jedoch lang. "Das Glas ist halb leer, nicht halb voll", sagte auch Teamchef Maurizio Arrivabene: "Wir waren langsam auf den Geraden und haben auch in den schnellen Kurven nichts aufgeholt. Wenn wir ernsthaft arbeiten wollen, müssen wir uns mit diesen Problemen beschäftigen."

Denn immer deutlicher wird, dass die Silberpfeile das Entwicklungsrennen vorerst für sich entschieden und damit auch Williams, ihrem stärksten Motorenkunden, Flügel verliehen haben. Seit Mercedes in Sachen Antrieb vor einem Monat in Kanada die nächste Stufe gezündet hat, verliert die Scuderia an Boden. Die Wirkung der zeitgleich umgesetzten Ferrari-Updates an Motor und Aerodynamik verpufft dagegen - Rückschritte statt Aufholjagd für den Rennstall aus Maranello, es droht eine schwierige zweite Saisonhälfte.

"Wir müssen uns auf jeden Fall verbessern", sagt Vettel daher: "Wenn man sich die Abstände anschaut, dann konnten wir nicht mithalten. Wir waren langsamer als in den vorherigen Rennen." In der Theorie sollte zumindest die fließende, kurvige Strecke beim kommenden Grand Prix in Ungarn (26. Juli) Ferrari besser liegen als den stark motorisierten Williams. Im letzten Rennen vor der Sommerpause wäre ein erneuter Rückschritt daher ein echtes Alarmsignal.

Die Formel 1: Termine und WM-Stände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung