Vettel will den nächsten Erfolg

SID
Mittwoch, 17.06.2015 | 12:19 Uhr
Vettel hofft auf ein Erfolgserlebnis in Spielberg
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Seit rund einem halben Jahr ist Sebastian Vettel nun offiziell ein Roter, ein Teil der Scuderia Ferrari - seine fast kindliche Begeisterung für die Marke mit dem springenden Pferd hat er auch im rauen Alltag der Formel 1 nicht verloren.

"Es ist noch immer ein Traum, der wahr wird", sagt Vettel vor dem achten Saisonrennen in Österreich, und das liegt wohl vor allem an den sportlichen Ergebnissen: "Bislang übertreffen wir alle Erwartungen. Es gibt gute Gründe für weitere Träume."

Denn am Sonntag (14.00 Uhr im LIVE-TICKER), wenn die Königsklasse zum Heimspiel seines Ex-Rennstalls Red Bull in Spielberg gastiert, dürfte eines wieder überdeutlich werden: Vettel hat mit seinem Wechsel zu Ferrari alles richtig gemacht.

Sein früheres Weltmeisterteam aus Österreich ist in dieser Saison zum biederen Mittelklasse-Rennstall verkommen, verglichen damit strahlt die Scuderia fast schon wieder im alten Glanz.

Vettels Sieg schon im zweiten Saisonrennen in Malaysia war das Ende einer Durststrecke, aber Zufall war er nicht. Fünfmal in sieben WM-Läufen stand der viermalige Weltmeister nun bereits auf dem Podest. Ferrari und Vettel (108 WM-Punkte) sind erster Verfolger der Mercedes-Stars Lewis Hamilton (151) und Nico Rosberg (134).

Vettel sorgt für frischen Wind

Das war so kaum zu erwarten gewesen nach der vergangenen Saison, in der Ferrari nur Vierter der Teamwertung war. Für Vettel war der Wechsel daher durchaus ein großes Risiko, "es war ja kaum vorherzusagen, wie es laufen würde", sagte er kürzlich im Gespräch mit Autosport. Doch als er das Team vor der Saison kennenlernte, sei er positiv überrascht gewesen "von der Leistungsfähigkeit und der Leidenschaft für diese Marke."

Vom ersten Tag an lobt Vettel die Mitarbeiter in Maranello ausgiebig, er hat sich dort schnell viele Freunde gemacht. Und aus Sicht der Ferrari-Spitze ist der viermalige Weltmeister höchstpersönlich der Schlüssel zu neuen Erfolgen. "Ohne jeden Zweifel" sei der Deutsche der richtige Mann zur richtigen Zeit für die Scuderia, sagt Ferrari-Chef Sergio Marchionne.

Noch beschränkt der Rückstand auf Mercedes zwar die Möglichkeiten für Vettel und die Scuderia im Kampf um die WM, auf den meisten Strecken haben die Silberpfeile klare Vorteile. "Mein einziges Ziel ist es", sagt Marchionne daher, "ihm bald ein siegfähiges Auto hinzustellen. Das ist alles, den Rest erledigt er."

"Wichtig, Mercedes unter Druck zu setzen"

Und auf manchen Kursen kann Ferrari auch jetzt schon mithalten. Beim Sieg in Malaysia war der ausdauernde Umgang mit den Reifen eine von Vettels Trumpfkarten, Ähnliches erhoffen sich die Techniker nun für Österreich. "Es ist wichtig, Mercedes unter Druck zu setzen", sagt Vettels Renningenieur Riccardo Adami: "Das kann über die Strategie funktionieren, indem wir wieder alles aus den Reifenmischungen herausholen."

Ob es nun jedoch schon in der früheren "Heimat" Österreich klappt oder nicht, der Weg für Vettel und Ferrari soll wieder nach oben führen. "Wir wissen, wo wir hinwollen", sagt der Heppenheimer: "Es liegt noch eine gute Strecke vor uns. Aber das Ziel sind weitere Siege."

Sebastian Vettel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung