Rosberg verzweifelt an Hamilton

SID
Montag, 08.06.2015 | 13:16 Uhr
Rosberg und Hamilton: Wie immer in dieser Saison auf dem Podest
© getty
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
NBA
Live
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League: Paris
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
NFL
Eagles @ Patriots
NFL
Eagles @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
Serie A
Lazio -
CFC Genua
NBA
Jazz @ Pelicans
NCAA Division I
West Virginia @ Oklahoma
Basketball Champions League
AEK Athen -
Bayreuth
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Orlandina

Nico Rosberg versuchte alles, hatte aber doch keine Chance gegen Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton. Der Brite ist auf dem besten Weg zu seinem nächsten WM-Titel.

Die verbale Ohrfeige seines ungeliebten Stallrivalen kassierte Nico Rosberg noch auf dem Siegerpodest. "Ich habe mich nie richtig unter Druck gesetzt gefühlt, ich hatte alles unter Kontrolle", sagte Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton nach seinem souveränen Sieg beim Großen Preis von Kanada. Nach zuletzt zwei Niederlagen hatte er Rosberg mit einer fehlerlosen Vorstellung locker in Schach gehalten - und ist nun auf dem besten Weg zur Titelverteidigung.

"Ich hätte eigentlich nichts besser machen können", musste Rosberg zugeben. Er selbst attestierte sich ein "sehr gutes Rennen" - doch selbst das reicht gegen Hamilton in Topform nicht, Erinnerungen an die Schlussphase der vergangenen Saison werden wach. Vize-Weltmeister Rosberg (134 Punkte) verlor in der Gesamtwertung wieder Punkte auf Hamilton (151). Durch seine Siege in Monaco und Barcelona war er zuvor bereits bis auf zehn Zähler herangerückt. Immerhin wuchs der Vorsprung auf Ferrari-Star Sebastian Vettel (108), der in Montréal nur Fünfter wurde.

Doch auf dem Weg zum ersehnten ersten WM-Titel muss sich Rosberg dringend steigern, so einfach wie beim geschenkten Monaco-Sieg vor zwei Wochen dürfte Hamilton es ihm nie wieder machen. "Ich brauche mal wieder ein Wochenende wo beides passt, Rennen und Qualifying. Das ist mir in Barcelona gelungen, und das muss ich jetzt wieder in Österreich schaffen", sagte Rosberg.

"Mehr war nicht drin"

In Kanada verpatzte er die Qualifikation und startete hinter Polesetter Hamilton, der souverän von der Spitze gewann. "Es ist sauschwierig, einen zu überholen, der das gleiche Auto hat", sagte Rosberg: "Mehr war nicht drin." Hamilton verwaltete seinen Vorsprung clever und spielte mit Rosberg, der dadurch Probleme mit überhitzenden Bremsen bekam und so chancenlos war.

Hamilton gab derweil zu Protokoll, dass er nach seiner Rückkehr auf Platz eins "keinen Grund hat", sich erleichtert zu fühlen. Nach den beiden jüngsten Niederlagen gegen Rosberg sei es lediglich "super, dass ich jetzt wieder gewinnen konnte. An der Spitze zu stehen, ist ein gutes Gefühl", sagte der 30-Jährige, der bereits zum vierten Mal in Kanada gewann. Für Mercedes war es zudem der 20. Doppelsieg in der Formel-1-Geschichte.

Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft scheint sich Hamilton nur selbst schlagen zu können. Die Konkurrenz um Vettel hat weiterhin keine Chance gegen die dominierenden Silberpfeile - und auch Rosberg scheint momentan nicht in der Lage, seinem Teamkollegen dauerhaft das Leben schwerzumachen. Einmal mehr droht Langeweile, schon in Montreal gab es an der Spitze ereignisarme 70 Runden.

"Er macht keine Fehler"

Um das vielleicht zu ändern, hat sich Rosberg bis zum nächsten Rennen im österreichischen Spielberg (21. Juni) eine Hausaufgabe gestellt. "Ich muss im Qualifying wieder vorne sein, das macht den Unterschied aus", sagte der 29-Jährige. Im Vorjahr hat das im Zeitfahren öfter geklappt, doch "jetzt kann ich nicht sagen, warum es nicht mehr reicht".

Zufrieden machte Rosberg aber immerhin der Fakt, dass Ferrari trotz eines neuen Motors inklusive Update nicht aufschließen konnte. "Sie haben alles versucht, aber wir halten unseren Vorsprung. Dafür gebührt unserem Team ein großes Lob", sagte der Wahl-Monegasse und zollte sogar Hamilton Respekt: "Er machte keine Fehler. Hut ab."

Der WM-Stand

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung