Freie Reifenwahl ab 2017?

Von Adrian Franke
Samstag, 25.04.2015 | 15:18 Uhr
Kommt in der Formel 1 bald die freie Reifenwahl?
© getty
Advertisement
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Coupe de France
Live
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Live
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Live
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Live
Bristol City -
Man City
Premiership
Live
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Live
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League: Paris
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
NFL
Eagles @ Patriots
NFL
Eagles @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Force India hofft auf die freie Reifenwahl, der entsprechende Vorschlag könnte schon im Mai diskutiert werden. Jacques Villeneuve kritisiert derweil Fernando Alonso für dessen Wechsel, während Pastor Maldonado auf die Kritiker und auf seinen Ruf überhaupt nichts gibt. Außerdem: Lewis Hamilton bleibt der reichste Sportler Großbritanniens.

Kommt die freie Reifenwahl? Informationen der Auto Motor und Sport zufolge wird Force-India-Sportchef Otmar Szafnauer beim Treffen der Strategiegruppe am 14. Mai die freie Wahl bei Reifenmischungen ab 2017 vorschlagen. "Pirelli hat vier unterschiedliche Mischungen im Angebot. Warum darf nicht jedes Team seine zwei Optionen individuell auswählen?", stellte der 50-Jährige klar.

Wenn etwa die Teams Pirelli mit einem Vorlauf von vier Wochen sagen, "welche Mischungen sie für den jeweiligen Grand Prix zur Auswahl haben wollen, können die Reifen rechtzeitig produziert werden. Es kostet also nicht mehr. Die Wahl bleibt dann bis Donnerstag vor dem Rennen geheim. So hätten wir schon am Donnerstag ein Thema, über das jeder spricht." Außerdem hätte jedes Team so zusätzliche Strategiemöglichkeiten.

Villeneuve: Alonso-Wechsel "ein Fehler": Geht es nach Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve, hat sich Fernando Alonso mit seinem Wechsel von Ferrari zu McLaren einen Bärendienst erwiesen. McLaren-Honda ist von der Elite der Königsklasse derzeit noch weit entfernt und wartet auf seine ersten Saisonpunkte, Villeneuve erklärte jetzt in der AS: "Es war ein Fehler, Ferrari zu verlassen. Er hätte noch drei oder vier Jahre für den italienischen Hersteller antreten können und danach zurücktreten oder zu McLaren wechseln."

Zwar mache Alonso seiner Meinung nach nicht viele Fehler, "doch mit dem Wechsel setzt er seine Karriere aufs Spiel. Er wird vermutlich nie wieder einen Titel einfahren." Ferrari dagegen hat James Allison verpflichtet und verfügt über ein starkes Auto. "Ich denke, Alonso könnte mit diesem Ferrari um die Meisterschaft kämpfen. Ich habe mit Honda gearbeitet und weiß, wie sie vorgehen. Sie sind sehr langsam. Ihre Kultur verhindert, dass sie bestimmte Dinge erreichen können", betonte Villeneuve.

Vor allem verfolge das Team einen zu sturen Ansatz: "Wenn zum Beispiel ein hochrangiger Mitarbeiter einen Fehler macht und es den Leuten bewusst ist, dass irgendwas nicht richtig ist, wird der eingeschlagene Weg nicht verlassen. Honda und McLaren sind in diesem Jahr weit von Siegen entfernt. Ich bin gespannt, ob sie in den kommenden Jahren etwas gewinnen können. Vermutlich werden sie zwei Jahre ohne Sieg sein."

Maldonado hat "eben Eier": Pastor Maldonado hat nach mehreren kontroversen Zweikämpfen und Unfällen seinen Ruf als Bruchpilot weg, es gibt inzwischen sogar eine Website, die die Zeit seit seinem letzten Unfall zählt. Doch den Lotus-Piloten stört all das überhaupt nicht. "Um Grenzen zu erkunden, muss man sie überschreiten. Ich hatte immer die Eier, über das Limit hinauszugehen", erklärte er gegenüber dem Telegraph.

Weiter führte Maldonado aus: "Wenn Pastor crasht, sind das immer große Neuigkeiten. Wenn andere einen Unfall haben, ist es keine Schlagzeile." Wenn man sich etwa ansehe, "wie viele Unfälle Felipe Massa vergangene Saison hatte - aber darüber beschwert sich ja niemand". Intern lässt sich Maldonado offenbar ebenfalls nichts vorschreiben: Informationen von Turun Sanomat zufolge weigert er sich derzeit, sein Cockpit im Freien Training dem neuen Testpiloten Jolyon Palmer zur Verfügung zu stellen.

Der Ex-GP2-Champion polterte abschließend: "Ich habe in der Vergangenheit alles gewonnen. Ich habe in der Formel 1 mit einem nicht-konkurrenzfähigen Auto gesiegt, mich mit Ferrari, McLaren und Red Bull gemessen. Manchmal riskiert man etwas und dann macht man Fehler."

Hamilton weiter reichster Briten-Sportler: Lewis Hamilton ist nicht vom Thron zu stoßen. Einer Studie der Sunday Times über die reichsten Sportler Großbritanniens zufolge ist Hamilton nach wie vor der Topverdiener. Mit einem geschätzten Vermögen von rund 123 Millionen Dollar habe der Mercedes-Pilot sogar nochmals zugelegt und sich weiter abgesetzt. Sein Ex-Teamkollege Jenson Button dagegen rutschte vom zweiten auf den dritten Platz ab und wurde von Manchester Uniteds Wayne Rooney überholt.

Alles zur Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung