Formel 1

Ferrari stellt neues Auto im Januar vor

SID
Das neue Auto von Sebastian Vettel wird Ende Januar der Öffentlichkeit vorgestellt
© getty

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel wird seinen ersten Ferrari-Bolliden Ende Januar der Öffentlichkeit präsentieren. Die Scuderia gab am Freitag bekannt, dass der Nachfolger des F14 T am 30. Januar auf der Ferrari-Webseite und in den sozialen Netzwerken der Italiener vorgestellt wird.

Der britische Rennstall McLaren stellt seinen Wagen ebenfalls im Internet vor, für den MP4/30 von Fernando Alonso (Spanien) und Jenson Button (Großbritannien) geht der Vorhang bereits am 29. Januar auf.

Vom 1. bis 4. Februar testen Vettel (Heppenheim) und sein Teamkollege Kimi Räikkönen (Finnland) das Auto zum ersten Mal in Jerez de la Frontera, die Saison startet am 15. März in Melbourne.

Alle Infos zur Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung