Sonntag, 23.11.2014

Neuer Teamchef für Vettel-Ära?

Medien: Mattiacci vor Aus bei Ferrari

Sebastian Vettel wird laut Medienberichten bei seinem Wechsel zum Rennstall Ferrari auf einen neuen Teamchef treffen. Wie die "Auto Bild Motorsport" berichtet, steht Marco Mattiacci bei der Scuderia vor dem Aus.

Marco Mattiacci steht bei Ferrari vor dem Aus
© getty
Marco Mattiacci steht bei Ferrari vor dem Aus

Der 43-Jährige, der erst vor sieben Monaten das schwere Erbe von Stefano Domenicali angetreten hatte, soll beim neuen Ferrari-Präsidenten Sergio Marchionne in Ungnade gefallen sein und in der kommenden Saison durch den bisherigen Marlboro-Manager Maurizio Arrivabene ersetzt werden. Ferrari wollte die Meldung in Abu Dhabi nicht kommentieren.

Kehrt Brawn zurück?

Auch der Name Ross Brawn wird bei Ferrari immer wieder in leitender Funktion ins Spiel gebracht. Zwar schickte der Engländer, der zusammen mit Rekordweltmeister Michael Schumacher bei Ferrari fünf Titel geholt hatte und 2013 bei Mercedes ausstieg, per SMS ein Dementi Richtung Abu Dhabi, doch nach Informationen der Bild am Sonntag steht 60-Jährige weiter in Verhandlungen mit der Scuderia.

Eine Ebene tiefer hat das Team aus Maranello bereits Nägel mit Köpfen gemacht und 60 neue Techniker eingestellt. Das berichtet die "Gazzetta dello Sport".

Alles zur Formel 1


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.