"Jeder verliert in diesem Deal"

SID
Freitag, 21.11.2014 | 12:07 Uhr
Sebastian Vettel übernimmt bei Ferrari den Platz von Fernando Alonso
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Die internationale Presse sieht Sebastian Vettels Wechsel zu Ferrari mit gemischten Gefühlen. Zwischen "Aufleuchtendem Stern" und "Jeder verliert in diesem Deal" ist alles mit dabei.

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Ein Stern verlässt das Ferrari-Firmament und ein weiterer leuchtet sofort an seiner Stelle. In Abu Dhabi ist die Ära Alonsos zu Ende gegangen, die Ära Sebastian Vettels hat begonnen. So wie Messi, der mit der Trennung vom FC Barcelona droht, so haben auch Alonso und Ferrari eine Scheidung eingereicht, die noch zu Jahresbeginn unmöglich schien."

Corriere dello Sport: "Jeder verliert in diesem Deal. Ferrari verzichtet auf die Nummer eins unter den Piloten. Alonso muss sein sportliches Schicksal einem erst neu entwickelten Motor anvertrauen: McLaren-Honda könnte zwar ein Top-Motor, aber auch ein Flop werden. Auch Vettel verliert, indem er Red Bull verlassen muss, die zweite Kraft hinter Mercedes, um sich für die Scuderia zu entscheiden, die vom Fundament an wieder aufgebaut werden muss. Die Prämissen, dass es wieder zu einem Duell Alonso-Vettel kommt, sind allerdings vorhanden. Die Zuschauer können nur daran gewinnen."

Tuttosport: "Jetzt kann man vor Erleichterung atmen. Hier geht es nicht um eine Debatte über das Talent Alonsos oder Vettels. Wichtig ist, dass es endlich Sicherheit gibt. Das letzte Rennen müssen Ferrari und Red Bull nun bestreiten, als wäre nichts geschehen."

Repubblica: "Bei Ferrari beginnt die Ära Vettel. Ferrari hat sich vom Genie und den Launen Alonsos befreit, ohne es zu bedauern. Die Beziehung ist einfach zu Ende gegangen. Alonso konnte nicht mehr die chronische Unfähigkeit des Teams erdulden, wettbewerbsfähig zu sein. Ferrari konnte nicht mehr Alonsos Verhalten als Retter der Nation ertragen."

Corriere dello Sport: "Vettel mit rotem Herz. Sebastian offenbart eine innere Freude, die er nicht verbergen kann. Alonso wirkt mit seinem Taliban-Bart ruhig, ist es aber vielleicht nicht ganz. Eine Liebe beginnt, eine andere geht zu Ende. Ferrari verliert den besten Piloten der Formel 1, andererseits stellt die Scuderia jetzt einen viermaligen Weltmeister ein, der in seiner Karriere noch viel zu gewinnen hat."

SPANIEN

As: "Die Causa Alonso und Vettel, Ferrari und Red Bull. Ein genialer Pilot mit einer guten Mannschaft, und ein guter Pilot mit einer genialen Mannschaft. So war es all die Jahre. So oder so, die Zahlen sprechen eine klare Sprache, und die vier Meisterschaften des Deutschen glänzen in der Statistik wie wenige andere. Dagegen stehen die zwei Titel Alonsos staubig in der Ecke - das ist der Grund für den Wechsel."

ENGLAND

Daily Telegraph: "Vettel eifert Schumacher nach. Der viermalige Weltmeister will sich neu etablieren und ein titelreifes Team aufbauen, wie es auch Schumacher um die Jahrtausendwende gelang."

Daily Mail: "Sebastian Vettel bezeichnet seinen Wechsel zu Ferrari als unglaubliche Ehre, er wird dort Fernando Alonso ersetzen. Die Verkündung des Wechsels war das am schlechtesten gehütete Geheimnis der Formel 1."

ÖSTERREICH

Kurier: "Endlich darf Vettel über seine Zukunft auf den Spuren seines Kindheitsidols Michael Schumacher sprechen. Nun muss er seine Vorfreude nicht mehr für sich behalten. Zu bezweifeln ist allerdings, ob er bei der Scuderia mehr Punkte sammeln wird können als heuer bei Red Bull. Die Liaison mit Red Bull war eine Traum-Ehe. Doch 2014 der Rückschlag. Der neue Teamkollege Daniel Ricciardo fuhr ihm um die Ohren und mitten ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Die Langzeitbeziehung ging in die Brüche. Der langjährige, unangefochtene Superstar kritisierte sein Team auch in den Medien."

Stand in der Fahrer- und Kontrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung