Mittwoch, 22.10.2014

Zwei Tage nach dem letzten Rennen

Neue Saison: Vettel verpasst ersten Test

Nach Angaben von "Auto Bild Motorsport" verpasst Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel den ersten Test für seinen potenziellen neuen Arbeitgeber Ferrari.

Der noch amtierende Weltmeister wird den ersten Test im Ferrari wohl verpassen
© getty
Der noch amtierende Weltmeister wird den ersten Test im Ferrari wohl verpassen

Dieser steht zwei Tage nach dem letzten Rennen in Abu Dhabi Ende November auf dem Programm. "Den Test darf Sebastian für Ferrari noch nicht fahren", zitiert "Auto Bild Motorsport" Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko: "Das steht fest und das haben wir Sebastian auch mitgeteilt."

Vettel hatte Anfang Oktober beim Großen Preis von Japan seinen Abschied von Red Bull Racing zum Saisonende verkündet. Den spektakulären Wechsel zur Scuderia meldeten internationale Medien bereits als perfekt, bestätigt wurde er jedoch noch nicht. Nach Angaben des Magazins entlässt Red Bull den viermaligen Weltmeister erst nach den Tests aus seinem Vertrag.

Der WM-Stand im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Vettel gerät bei Ferrari unter Druck

Ferrari-Präsident: "Schauen uns für die Zukunft um"

Charlie Whiting hat sich bisher nicht zu dem Vorfall beim Grand Prix in Mexiko geäußert

Nach Vettel-Ausraster: Whiting nimmt an Fahrer-PK teil

Ferrari testete die neuen Pirelli-Reifen in Fiorano

Vettel testet Reifen für 2017


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.