Formel 1

Horner: "Vettel kommt zurück"

SID
Christian Horner glaubt an eine starke zweite Saisonhälfte von Sebastian Vettel
© getty

Weltmeister Sebastian Vettel (27) wird aus der Krise der ersten Saisonhälfte gestärkt hervorgehen. "Das ist charakterbildend. Er arbeitet unglaublich hart und wird auch diese Phase überstehen", sagte Red-Bull-Teamchef Christian Horner (40) im Gespräch mit formula1.com: "Er kommt zurück."

Vettel fährt nach seinen vier Titeln in den vergangenen vier Jahren in dieser Saison vor allem der übermächtigen Mercedes-Konkurrenz, aber auch seinem neuen Teamkollegen Daniel Ricciardo (Australien) hinterher. In der Fahrerwertung ist der Heppenheimer mit 88 Punkten nach elf von 19 Rennen nur Sechster, Ricciardo (131) nach zwei Saisonsiegen immerhin Dritter hinter dem Silberpfeil-Duo Nico Rosberg (Wiesbaden/202) und Lewis Hamilton (England/191).

"Ich glaube nicht, dass er unglücklich ist. Vielleicht ein bisschen frustriert", so Horner, der sich sicher ist: "Er wird zu einem stärkeren Fahrer werden."

Die aktuelle Fahrerwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung